was zum teufel war das gestern abend nur?

    • (1) 07.01.11 - 08:37

      gestern abend bin ich auf die toilette und hatte etwas frisches blut am papier, ganz ganz hell. eigentlich viel zu früh für die mens, war ja erst es+11 hatte auch keine mens bzw ss-anzeichen wie sonst jeden monat.
      bin total verwirrt, denn der mumu war noch fest verschlossen und am ob war heut morgen auch nur ein minimaler rest von gestern dran, mumu immernoch fest und ganz weit hinten.
      aber für ne einnistungsblutung doch auch zu spät oder?

      • Hallo,

        das kann man immer so schwer sagen: in meiner ersten schwangerschaft hatte ich einer einnistungs blutung, wann, dass weiß ich aber nicht, da ich damal noch nicht mal wuste wann mein ES ist..:)

        vor drei monaten hatte ich eien rote blutung, 4 tage nichts und am NMt kamm die mens pünktlich...:(

        diesen monat von ES+9 bis ES+12 SB und ich bin schwanger: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933922/554250

        ich drcke dir die daumen!!!

        LG MIA

        ich hab zwar einen total chaotischen Zyklus. aber ich hatte das auch.
        gestern morgen 2-3 Tropfen richtig rotes Blut am ToiPapier. Dann den ganzen Tag nichts mehr. Und jetzt schon wieder, heut morgen um 7 wieder das gleiche - jetzt wieder nix.
        Bin total trocken und MuMu komm ich auch nicht ran.

        Würde auch gern mal wissen was das ist.

        ich werd wohl einfach abwarten müssen :(
        sowas hatte ich noch nie, wenn mens kommt dann immer morgens...
        an ne ss glaub ich aber auch net sst an es+10 negativ, ovu an es+11 und es+12 (also heute) auch negativ...
        könnt heulen!

        • Mir gehts genauso. Wenns die Mens ist, dann soll sie einfach kommen damit man in den nächsten Zyklus starten kann..

          Noch ist nix verloren, waren schon viele trotz SB schwanger.

          ich wünsch Dir viel Geduld für die nächsten Tage und viel Glück #klee das du auch bald einen positiven SST in Händen halten kannst.

Top Diskussionen anzeigen