Blöde Frage wegen Temperatur-Messen...

    • (1) 07.01.11 - 15:45

      Hallo,

      sorry für die blöde Frage aber vielleicht kennt ja jemand das Problem:

      Also ich messe erst seit ein paar Tagen die Temperatur, immer zur gleichen Uhrzeit und mit einem digitalen Thermometer (Cyclostest Lady).

      Jetzt ist es aber so, dass ich morgens öfters mal schlecht Luft durch die Nase bekomme - wenn ich das Teil aber fünf oder zehn Minuten im Mund behalten soll dann muss ich mich entweder total anstrengen dass ich Luft bekomme oder ich müsste vorher ein Nasenspray verwenden. Keine Ahnung ob das die Temperatur wieder beeinflusst #augen Es heißt ja man soll vorher nichts nehmen. Ist ja nicht jedes Mal so.

      Was würdet ihr machen? Kann ja auch mal sein dass man richtig erkältet ist und man überhaupt keine Luft bekommt durch die Nase?

      Danke schonmal fürs Antworten :)

      LG
      80er-liebesbeweis

      Hab auch erst seit ein paar Tagen das Cyclotest-Baby Thermometer ... versteh ich jetzt was falsch??
      Das Ding piept doch schon nach 30 Sekunden ... dann steht die Tempi fest!! Gibt´s da Unterschiede?

    huhu
    habe das gleiche problem , weil ich stark erkältet bin , nehme vorher nasenspray


    tut meiner temp nichts an
    ist wie immer


    lg dani

Top Diskussionen anzeigen