Wie ist das mit der Schilddrüse?

    • (1) 11.01.11 - 11:32

      Hallo Mädels,

      kann mir einer erklären, warum es wenn die Werte mit der Schilddrüse nicht stimmen, zu Fehlgeburten kommen kann? Oder wird man damit nicht schwanger?

      Wann finden dann die meisten FG statt? Direkt am Anfang oder später? Fragen über Fragen, aber aus traurigem Anlass interessiert mich das. Wie groß muss eine Abweichung der Werte sein, dass es ein Problem geben könnte?

      Dabnke schonmal für möglichst viele Infos...

      Liebe Grüße...

      • Ich hab ne schilddrüsen unterfunktion bin zwahr noch nicht eingestelt ,aber man kan mit schilddrüssen probleme ss werden Ich kenne eine junge frau die hat auch schilddrüssen unterfunktion und is eingestelt und ist ss und entbindet in 2 wochen


        ob das was mit ner FG zu tun haben kann weiss ich jedoch nicht

        möchte nicht was behaupten was nacher nicht stimmen könnte

        lg

        zur fehlgeburt durch SD-fehlfunktion kann es meist nur bis zur 10ssw kommen ab dann hat das kind seine eigene fuktionierende sd.
        es is aber wohl sehr schwer nachzuweisen ob die fg dann wirklich durch die sd-fehlfunktion hervorgerufen wurde.
        schwanger werden kann man auch bei schlechten werten, es is halt nur nich so leicht

        lg kleeblatt

        die schilddrüse ist ein wichtiges organ um schwanger zu werden, da sie gewissen hormone ausstößt, die man dazu benötigt.

        bei mir wurde damals eine schilddrüsenunterfunktion festgestellt, die dann mit tabletten behandelt wurde. ein jahr später bin ich schwanger geworden und nun wird unser kleiner mann in zwei wochen 1 jahr alt #verliebt

        liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Top Diskussionen anzeigen