ES+10 und ES+11 SB

    • (1) 12.01.11 - 08:51

      ich bin heute ES+11 und hatte gestern und heute Früh SB

      können das bereits Vorboten der Mens sein oder doch eher Einnistungsblutungen (es ist kein frisches Blut dabei)? Ich hatte beim letzten Zyklus einen Abgang (an NMT+5) darum kann ich nicht sagen wann genau die Mens kommen soll. Davor waren meine Zyklen 27/28 Tage (das wäre heute/morgen)

      danke für Antworten! :-)

      • hm, ich kann in diesem fall nix dazu sagen. ich denke da hilft nur abwarten. ich drück dir ganz fest die daumen...

        (3) 12.01.11 - 09:06

        Hi,

        leider keine Hilfe, aber ein solidarischer Drücker von mir ;-) . Mir gehts genauso. Heute ZT 29 (Zyklen von 24-30 Tagen sonst) nach Abort bei NMT+4 letzten Zyklus.
        Vorgestern und gestern so leicht bräunlichen Ausfluß gehabt, noch nichtmal richte SB und so 100% sicher wann der ES war bin ich mir nicht (irgendwann zw. dem 27.12. und 1.1. schätze ich vom Mittelschmerz her). Am 31.12. u. 1.1. SB, allerdings hab ich da auch Medikamente genommen (u.a. ein durchblutungsförderndes Mittel, dass Blutungen als Nebenwirkungen hatte).

        Allerdings hab ich am 10.1. einen negativen 10er in der Hand gehabt. Ich stell mich mal auf Mens ein, könnte natürlich noch zu früh gewesen sein, aber ich mag eigentlich gar nicht mehr hoffen um nicht so enttäuscht zu sein.

        Ich drück dir die Daumen!

        LG

        alais

      Hallo,

      ich hatte ab ES+9 bis ES+12 ganz leicht SB...habe den zyklus schon abgeschriebn, da sich sonst meien tag so ankündigen...sb hat aber aufgehört , tempi oben geblieben und SSt POSITIV!!!

      mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933922/554250

      drücke euch die daumen!!!

      GLG MIA (5. SSW)

Top Diskussionen anzeigen