Leichter Leben

    • (1) 12.01.11 - 13:22

      Eine Freundin von mir würde uns gerne bei "Leichter Leben" anmelden. Das ist ein Ernährungsprogramm von der Apotheke, vielleicht kennt das ja jemand. Das sind 6 Kurse, der erste fängt am 19.01. an und der letzte ist am 14.02.
      Würdet ihr euch dort anmelden, wenn ihr wüsstest, dass ihr vielleicht schwanger sein könntet. Mein NMT ist auch erst am 19.01. Ich muss meiner Freundin aber heute schon zusagen. Das ist echt ne blöde Situation.

            • Danke dir trotzdem für deine Antwort. Wie gesagt mein NMT wäre der 19.01. Der letzte Kurs ist am 14.02. Wenn ich schwanger wäre, würde ich natürlich auch sofort damit aufhören, die Frage ist nur ob ich dann überhaupt damit anfangen darf? Obwohl ich nicht wirklich glaube, dass es dem Baby am Anfang schadet.

              • ne ich glaube auch nicht dass es schadet. Solange du nicht die ganze SS ne Diät machst.
                Das ist auch nicht so ein krasses Abnehmen (bis auf die ersten 2 Tage)
                Ich würde den Kurs mitmachen.

                Viel Glück!!

              • Ich habe mal mit einer Bekannten (die ist Hebamme) über die Ernährungsumstellung gesprochen. Allerdings ging es da um WW.
                Wenn man vor einer Schwangerschaft damit anfängt, ist das alles in Ordnung. Gesunde Ernährung ist für ein Kind ja auch nicht unbedingt schädlich... ;-)
                Wenn eine Schwangerschaft allerdings schon besteht, dann sollte man seine Essgewohnheiten nicht unbedingt komplett ändern.
                Ich würde es allerdings auch ruhig versuchen solange du noch nicht weißt, ob es mit einer Schwangerschaft geklappt hat!
                Schöne Grüße!

Top Diskussionen anzeigen