Bryophyllum D6 nirgend zu bekommen, Alternativen?

    • (1) 12.01.11 - 14:23

      Hallo alle zusammen,

      hab gerade mit meinem Arzt gesprochen wegen meinen SB vor NMT.
      Er sagte, ich könnte es ja mal mit homöopatischen Mitteln versuchen und hat mir Bryophyllum D6 angeraten.
      Leider bekomm ich das hier in keiner Apotheke und im Netz hab ich auch noch nichts gefunden.
      Gibt es das nicht mehr?
      Was nehmt ihr alternativ?

      LG bine2003

      • huhu, also ich hab meine globulis aus der apotheke. die mussten das zwar bestellen aber nach 2 tagen hatte ichs. die apotheke ist aber auch auf homöopathie spezialisiert, vielleicht liegts daran.


        lg

        Hallo bine2003!
        Ich nehme auch bryo comp hab ich für ca.8€ in einer normalen apo gekauft! Frühs bestellt nachmittag war es da!
        Nehme es jetzt den 2ten zyklus bei mir hat es super gewirkt nehme es aber in verbindung mit ovaria comp!
        Hatte meine mens immer so 7 tage und SB vorher ZL war 33 tage!
        Habe meine mens jetzt 5 tage ohne SB gehabt und nur noch 28tage ZL!

        Habe den ersten zyklus 2x10 genommen und ab dem 2zyklus nur noch 2x5 (hat mir meine homöopatin so empfolen)

        Lg

      • Sorry sind 6,80€ :-)

        • aber du nimmst bryo comp nicht. Kennst du denn den Unterschied zum D6?

          • Soweit ich weis gibt es das in D6 und D12 hat irgendwas mit der dosierung zu tun! Das D6 gibt es glaub ich als pulver von weleda und die globulis die ich nehme von WALA!
            Ich nehme in der 1ten ZH ovaria comp und in der 2ten ZH also ab ES bryophyllum comp!
            Ist schon zu dosieren sind ja kleine zuckerkügelchen die sich schön abzählen lassen!
            Kommen unter die zunge und lösen sich dann langsam auf!
            Man soll eine viertel stunde danach eben nur nichts essen oder trinken! Und den mund am besten vorher mit wasser ausspülen!

Top Diskussionen anzeigen