AMH Wert?

    • (1) 13.01.11 - 21:08

      Guten Abend, Ihr Lieben!

      Ich hab Heute so meine Post durchgesehen und dabei war ein Brief mit Blutwerten vom FA. Daran hatte ich schon gar nicht mehr gedacht, weil er mir im Sommer '10 das letzte mal Blut abgenommen hat #augen

      Naja auf jeden Fall sind hier so einige Werte aufgelistet. Was mich nun intressiert ist der FSH und vorallem der AMH Wert. Der FSH liegt bei 5.3 und der AMH bei 7.13!

      Sind die nicht etwas hoch? Hat einer evtl. ne Ahnung was das bedeutet? Sorry, wenn ich nerve aber mein FA ist noch bis 31.01. im Urlaub und so lange möchte ich doch nicht warten...

      Danke schonmal und liebe Grüße :-)

      • hallo,

        der FSH ist OK kann bis 8 gehen. zum Normwert des amh kann ich dir leider nix sagen, aber er sagt etwas über die restfunktion der ovarien aus...das weiss ich deshalb, da ich ihn auch abnehmen soll und ich evtl vorzeitig in die wechseljahre gehe#schock
        hast du da auch den LH/FSH Quotienten mit abgenommen bekommen???

        • Oh Gott. Na ich drück dir ganz feste die Daumen, dass das nicht passiert #liebdrueck

          Okay also hier steht:

          LH=5.6mlu/ml E2=46pg/ml FSH=5.3mlU/ml PRL=8.9ng/ml PRG=0.24ng/ml TES=48ng/dl DHS=206ug/dl TSH=1.3ulU/ml SBG=66nmol/l

          Puh...also ich versteh nur Bahnhof #kratz

          • die abnahme war ganz am anfang deines zykluses??!!passt zu dem werten.
            hab auch grad mal meine rausgekramt...;-)
            SBG sagt mir gar nix und wurde bei mir auch nicht abgenommen, deine anderen Werte sind alle samt OK.
            aber mich würde auch interessieren was SBG ist und auch die norm für AMH.
            Hast du irgend ein problem gehabt., das dir der arzt das amh abgenommen hat??teure angelegenheit...;-)
            Ach ne, ich glaube- der amh gibt am meisten auskunft über die ovarienfunktion..., deshalb hat er auch kein LH/FSH Quotient bestimmt.

            Meine werte waren auch soweit ok, nur der schei.... LH/FSH Quotient war an zt 4 bei 0,47 und an zt20 bei 0,67- normalerweise soll er bei einer frau unter 30 auf jeden fall über 1,0 sein!!!
            Das muss ich jetzt auch mit meinem Doc klären, aber auch leider erst in 2 wochen...

            • Weil wir halt schon über ein Jahr üben wollte er mal einen Hormonstatus machen. Aber ne Erklärung dazu hätte er auch ruhig mal mit rüber reichen können ;-)

              Ja, ich war auch ZT 4 Bei Blutabnahme :-D

              Ich bin nur so schrecklich ungeduldig und will endlich schwanger werden... Aber da wir beide viel arbeiten passt es halt auch nicht immer mit Sex... dabei einschlafen will ich ja auch nicht ;-)

              Und bei dir so?

              • wir sind auch schon fast ein jahr dran...bei meiner ersten ss vor 2 Jahren, hat es im 2.zyklus geklappt und jetzt macht mein körper nicht mit.
                mein mann hat ein bilderbuch-spermiogramm;-) , mein TSH war bei 2,67 -nehme jetzt L-Thyroxin 100 ( jetzt bei 0,67 ),ES habe ich noch jeden Monat ( ist nur fraglich, ob es nicht nur ein windei ist )-mein arzt meint, mein E2 in am 20 zt wäre hoch und würde so auf ein starkes bemühen meines körpers hindeuten- evtl ES aber fraglich, ob da ein brauchbares dabei ist.
                Plus Gelbkörperschwäche...nehme es jetzt den ersten zyklus, wollen das 3 monate versuchen, wenn dann nix ist 3 monate mit clomifen.
                aber wie gesagt, muss ich meinen arzt noch mal auf den viel zu niedrigen LH/FSH ansprechen-und das er diesen AMH abnehmen soll.
                Denn sonst kann ich mir das alles hier ersparen, jeden monat die hoffnung und dann doch die riesen enttäuschung....


                Und bei dir????????????????

Top Diskussionen anzeigen