Echovist

    • (1) 14.01.11 - 19:02

      Hallo ihr Lieben,

      ich hab kommenden Donnerstag eine Echovist-Untersuchung und bin leicht nervös. #zitter

      Die "Eckdaten" weiß ich, aber kann mir jemand sagen, wie die genau abläuft so von A-Z, also z. B. ob man seine Oberbekleidung anlassen kann oder ein "Krankenhaus-Nachthemd" anziehen muss?

      Danke schonmal für Eure Antworten!

      • Im Normalfall ziehst Du nicht mehr aus als bei der normalen Untersuchung beim Frauenarzt.

        Dann bekommst Du ein Kontrastmittel in die Gebärmutter gespritzt und auf dem US sieht man dann, ob sie bis zu den Eierstöcken durchläuft oder nicht.

        Alles nicht so schlimm :)

        • Danke für's Mutmachen! Die Schwester meinte, dass ich auch eine leichte Narkose bekomme. Früher haben sie es ohne gemacht, aber da es für einige unangenehm war bzw. schmerzempfindlicher waren als andere, machen sie es nur noch mit. Naja, find ich eh besser. Gehöre auch zu denen, die sich beim Zahnarzt lieber 'ne Spritze geben lassen. #hicks

Top Diskussionen anzeigen