Frage zum Tempi messen

    • (1) 17.01.11 - 18:17

      Kurze Frage ist es dringend notwendig den kompletten Zyklus zu messen?
      Ganz ehrlich diese messerei macht mich ganz irre, jeden morgen das doppelte Weckergestelle einmal zum messen dann das richtige aufstehen. Und immer das gehibbel was die Tempi macht.
      Ich weiß ja jetzt in etwa mein ES ist, würde dann ne Woche vorher mit messen anfangen? Müßte doch auch klappen.
      Die letzten Tagen nicht zu messen hat gut getan:-D

      Danke
      audiavant

      Warum 2x den Wecker stellen? Ich messe, wenn ich aufwache ;-)
      Sicher kannst du auch ab ca. 1 Woche vor dem ES anfangen. Musst ja auch nach dem ES nicht mehr messen.

      • Ja es soll ja immer die selbe Uhrzeit sein und da ich keine feste Arbeitszeit habe...
        Habe immer um 05.15 gemessen wenn ich um 6Uhr arbeiten muß, logischerweise stehe ich nicht um 5 auf wenn ich erst um 8Uhr in der Arbeit sein muß!
        Ja wird dann schon so passen ist auf jeden Fall streßfreier, oder ich kauf mir ovus dann erspar ich mir das gehibbel ganz jeden morgen;-)

Top Diskussionen anzeigen