Wenns in den nächsten 4 Monaten nicht klappt über künst. Befr. nachde.

    • (1) 18.01.11 - 12:14

      http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/925430/555503

      Das ist hart...

      Urologe und FA sagen da wir seid langer zeit versuchen Schwanger zu werden sollten wir, wenn in den nächsten 4-5 monaten nicht klappt über eine künstliche befruchtung nachdenken...

      bei mir ist alles ok und mein körper quasi bereit für eine Ss, aber leider ist bei meinem schatz nicht alles ok und das macht ihn total fertig..
      vonn 100% seiner#schwimmer bewegen sich 40% gar nicht und die 60% die was machen müssen sich auch noch durch die 40% durch kämpfen und das heißt eine 40%ige chance auf eine schwangerschaft und der "nette" urologe meinte auch noch um so älter mein schatz wird um so geringer wird die chance und dran ändern kann man auch nichts....=(

      • vielleicht mache ich dir etwas mut. hier mal das spermiogramm von meinem schatz vom oktober2010. und ich bin im dezember schwanger geworden. ist leider nur abgegangen. wie du siehst, standen die chancen gleich bei null und es hat dennoch geklappt.

        volumen: 5 ml
        anzahl: 0 x 10/6 Spermien/ml (20-250) hier wird meine ich die Anzahl in Mio pro ml angeben
        ph: 7,5 i.O.
        motilität: 0 % normal; dies bedeutet keine normal beweglichen Spermien
        ca in jedem 10.Blickf.1 eingeschränkt bewegl. Sperm. Blickf. = Blickfeld, d.h. in 9 wurde nichts gefunden, in 1 1 eingeschr.bewegl.Sperma
        ca in jedem 10.Blickf.3-4 unbewegl. Sperm.
        viele rundzellen
        Morphologie: zu wenig Material
        Viskosität: 2cm langer Faden

        • wir üben jetzt fast 9 monate

          wir wahren im reinhardnieter kh in wilhelmshaven beim chef arzt und der hat uns kein richtiges SG gegeben sagte auch meine FA das ist nur ein text in dem das drin steht was ich oben beschrieben habe...

          und die blutwerte von meinem schatz sind auch nicht ganz so gut....aber noch im normalem bereich das sperma im untersten normbereich..

          bei mir wurde bis jetzt nur us gemacht, blut abgenommen und ein abstrich gemacht aber alles gut bei mir...

      #kratz
      Hast du denn die genauen Ergebnisse des SG? Denn 40% nicht bewegliche ist ganz normal. Wie sieht es mit der Konzentration, dem Volumen, der Beweglichkeit (A, B, C und D), der Vitalität und der Morphologie aus?

      Wie lang übt ihr denn schon? Wenn es schon mehr wie 1 Jahr ist, dann würde ich mich mal an eine KiWuPraxis wenden. Die machen auch genauere Untersuchungen. Wurden bei dir denn die Eileiter schon untersucht?

    • Es kommt ja auch darauf an, warum er ein nicht ausreichendes SG hat.
      Hatte er als Kind Entzündungen, Hodenhochstand ect. oder ist es eine organische Ursache, siehts mies aus. Wenns aber an Umwelteinflüssen liegt (SG ist ja immer eine Momentaufnahme) dann kann man schon etwas dafür tun:


      http://www.preventnetwork.com/Therapieberatung/Neue_Nutriologische_Beitraege/PDFs_NNB/NNB-Nr-10.pdf

      Wir haben das mal aufgebröselt (Mein Mann und ich) und haben eine Liste gemacht, was er so nehmen müsste... da wird er schon satt vor der Essen von dem ganzen Kram!

      Jetzt sind wir zu dem Entschluss gekommen, das Orthomol fertil plus das ganze ganz gut abdeckt. Zudem nimmt er Selen Kapseln und Zink 25mg.

      Wir sind auf das 2.SG im Februar gespannt!!!

      Ich hoffe du bist mir nicht böse aber ich heng mich mal gerade dran hab auch das Ergebnis von meinem Schatz seit gestern:

      Prog. Motilität 38% (nach 60 Minuten)
      Norm. Morphologie 24% (nach 60 Minuten)
      60% Akrosomstörungen (sogenannte Mikroköpfe)
      kein typisches Schwarmverhalten

      viele mäßig bewegliche, viele schwach bewegliche Spermien

      Mein Mann hat eine Krampfader am Hoden und der Urologie rät diese zu entfernen!!
      Hilft das bei unsrem Kinderwunsch??
      Bei mir ist alles in Ordnung, Eileiter wurden noch nicht getestet!

      Danke für eure Hilfe

    wir üben jetzt fast 9 monate

    wir wahren im reinhardnieter kh in wilhelmshaven beim chef arzt und der hat uns kein richtiges SG gegeben sagte auch meine FA das ist nur ein text in dem das drin steht was ich oben beschrieben habe...

    und die blutwerte von meinem schatz sind auch nicht ganz so gut....aber noch im normalem bereich das sperma im untersten normbereich..

    bei mir wurde bis jetzt nur us gemacht, blut abgenommen und ein abstrich gemacht aber alles gut bei mir...

    • 9 Monate sind normal. Bis zu 12 Monate ist ok. Ich würde an deiner Stelle mir das richtige SG mit allen Ergebnissen dort geben lassen. Wenn er das nicht raus gibt, dann bei einem anderen Urologen nach 3 Monaten ein weiteres SG machen lassen. Das macht man normalerweise eh nach 3 Monaten nochmal, denn ein SG ist eine Momentaufnahme und kann sich auch wieder ändern.

      Nach dem SG würde ich dir zu einer BS raten. Und ist deine Schilddrüse ok?

      • BS?

        meine schilldrüsenwerte sind leicht erhöht, aber ich hab tabletten( Euthyrox 50) bekommen und die fa hat auch gesagt daran liegt es nicht das ich nicht schwanger werde...beim nächsten termin wird wieder blut abgenommen um die gelbkörperchenanzahl zu nennen und um zu sehen ob ich wenn ich schwanger werde die Ss auch halten kann...

        wenn man sich mal überlegt wie leicht es bei einigen ist schwanger zu werden....eine party ein onenightstand und ups...und bei uns steckt viel mehr hinter...=(

        • BS ist eine Bauchspiegelung. Da wird nachgeschaut, ob die Eileiter frei sind und ob, z.B. Endometriose, Verwachsungen, Poylpen oder Myome vorhanden sind. Wenn ja, wird das entfernt.

          Eine nicht gut eingestellte SD kann schon ein Grund sein, warum man nicht schwanger wird. Der TSH Wert sollte so um 1 sein.

          Ja, lass dein Gelbkörperhormon bestimmen #pro#klee

Top Diskussionen anzeigen