Blähungen durch Himbitee?

    • (1) 19.01.11 - 15:51

      Hallo ihr Lieben,

      Frage steht ja schon oben. Hat da vielleicht jmd Erfahrungen mit? trinke den Tee seit etwa einer Woche und leide seit dem an Blähungen....l#gruebel

      Danke für eure Antworten...
      #winke Tizi

      • ja also ich trink ihn auch und hab keine probleme aber jede frau ist ja anders von dem her kann man das denk ich nicht pauschalisieren....
        ich denke beobachte es einfach mal und wenns net besser wird, verträgst ihn halt nicht....

        • Ja, das werd ich auch machen. Nach dem ES steige ich auf Frauenmantel um, vielleicht klappt es mit dem besser...
          Ich werd noch ein wenig abwarten und wenn nicht, dann halt nicht.

          Lg tizi

      Hallo!

      Du mir ging es genauso.
      Trinke ihn seitdem nicht mehr weil es echt schlimm war.
      Meine Apothekerin hat mir dann ne Mischung gemacht, glaub die is so ähnlich wie der Kindleim komm Tee - wo ich immer noch nicht genau weiß, für was der genau ist!

      LG

    • hey..

      ja das problem hatte ich auch. im 2 zyklus mit dem tee hörte das dann auf, aber dazu kam dann, dass ich mit mal trocken war wie ne wüste! hab den jetzt ganz gelassen u heute war bei folischau 20mm angesagt - geht also auch ohne tee, blähungen u wüsten :-D

      #winke

Top Diskussionen anzeigen