Mal 'ne Frage: Befruchtung

    • (1) 20.01.11 - 08:30

      Moin Mädels,
      ich habe mal eine Frage - vielleicht könnt ihr sie mir ja beantworten.
      Wenn man um den ES 1-2x Sex am Tag hat, müsste doch theoretisch dass Ei auf jeden Fall befruchtet werden oder? Dass es sich dann nicht unbedingt einnisten muss, ist mir klar. Aber wenn es unter Dauerbeschuss ist, kann sich das Ei doch kaum vor einer kleinen Kaulquapppe retten oder?
      Davon abgesehen: Ich habe NICHT 1-2x Sex am Tag #rofl Geht mir nur um die Theorie.
      LG Lena

      • #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
        Ich kann nicht mehr was ne geile Frage wegen dem Beschuss #huepf#huepf#huepf#huepf
        Also ich denke, dass die Qualität der Schwimmer da nach den ersten Runden schon sehr abnehmen wird. Also ich müsste da jetzt meine Klappe halten denn wir bekommen es aus Zeitgründen kaum hin auch nur ein Bienchen in der heissen Zeit zu setzen aber ich denke im Idealfall so alle 2 Tage wär schon besser.
        Lg Steff ( die immernoch lach)#rofl

      Das ist eine gute Frage.... soweit ich weiß, nistet sich ungefähr nur jedes vierte befruchtete Ei in die Gebärmutter sein.

      Und wenn ich davon ausgehe, daß die Chance, in einem Zyklus schwanger zu werden, bei 20-25% liegt, würde das ja gut hinkommen....? #gruebel

      Eigentlich sollte ich es besser wissen - immerhin habe ich mir "sperm race" angesehen. ;-)

      LG wartemama

    • (5) 20.01.11 - 08:45

      Die einen sagen das sich die Spermienquali verschlechtert wenn man öfters am Tag #sex,die anderen sagen,es verbessert... keine Ahnung was wirklich stimmt.

      Aber da mein Mann damals nur am Woend zu Hause war, haben wir das Woend natürlich auch ausgenutzt wenn ich ES hatte, und da kam es auch vor das wir 2x#sex hatten.Und es hat nie geklappt, nie in den 2Jahren.

      Und als es dann geklappt hatte (er kam dann damlas direkt vom Auslandeinsatz wieder) hatten wir nur einmal herzeln können,und quasi nur ein Bienchen in der Zeit setzten können, und siehe da es hat geklappt, nach 2Jahren.

      Ob ne Befruchtung stattfindet, wenn das Ei unter Dauerbeschuss steht ,hm....

      #rofl#rofl#rofl

      LG
      Diana

      (6) 20.01.11 - 08:49

      Die Chancen sind trotzdem nichit höher, als 20-25%. die Spermienqualitaet wird nicht schlechter, aber es werden weniger. Wir hatten 3 Spermiogramme machen lassen und die Karenzzeit war 4 bzw. 3 Tage. Und bei der IUI waren es nur 2 Tage ohne GV. Und was soll ich sagen, bei der IUI war die Beweglichkeit besser, da die Karenz kuerzer war. Mein Doc in der KiWuPraxis sagt, dass die Beweglichkeit schon abnimmt, wenn man 1 Tag keinen GV hat. Aber das ist auch nicht so schlimm.

Top Diskussionen anzeigen