Himbeerblättertee und Frauenmanteltee nach AS ???

    • (1) 20.01.11 - 09:55

      Hallo Mädls,

      ich hatte am 14.01. eine Ausschabung (MA, 10.ssw). Jetzt trinke ich fleißig Himbeerblättertee, damit sich die GM-Schleimhaut wieder gut aufbaut, und will ab der 2. Zyklushälfte Frauenmanteltee mit Byro trinken.

      Wenn ich diesen Zyklus keinen ES bekomme, trink ich den Himbeerblättertee dann weiter bis zur Mens? Oder soll ich den Frauenmanteltee jetzt auch schon trinken? Was meint ihr?

      Kann man zur Unterstützung auch noch Storchentee trinken?

      Liebe Grüße

      Krümelchen #stern #kerze

      Ich würde trotzdem auf Frauenmanteltee umsteigen. Der regt die Durchblutung an, auch in der Gebärmutter...

Top Diskussionen anzeigen