Negativ getestet, zu früh?!

    • (1) 20.01.11 - 12:43

      Hallo Mädels!
      Hab hier einer von euch vor ein paar Tagen sleber geraten mit dem Test zu warten und was mach ich?
      Bin so doof und hab gester ABEND (ABNED auch noch *doof*) mit nem 25er ca 5 Tage vor Mens. negativ getestet.
      Warum hab ich das nur getan :-[. Hab mir heut morgen nen 10er gekauft. Hoffe ich schaffs noch den ein bissl liegen zu lassen.
      Hab seit einigen Tagen immer wieder Mens. artige unterleibbeschwerden. einnistung??? Kann, muss aber nicht. Ich bin so hibbelig.

      • Hallo also ich habe an ES+11 mit abend Pippi positiv getestet!!!
        Aber ich drücke Dir die Daumen das dein HCG noch nicht hoch genug war:-)
        Liebe Grüße!!!

        gebe deinem mann den test und sag ihm er darf ihn dir erst geben wenn es soweit ist :)

        dann kommst nicht in versuchung ihn vorher zu machen...

        der andere von gestern war sicher vieeeeel zu früh

        liebe grüsse

        guck mich an - ich habe nmt-3 leichte 10er presense linie morgens..
        nmt-2 (heute) wieder gleicher test, gleiche leichte linie morgens

        bei pregnafix 10er test, mittags heute wieder leichte linie

        aber cb-digi und one step von ebay (angeblich auch 10er) heute morgen negativ...

        morgen bluttest...aber auf jeden fall würd ich nicht mehr als 3 tage vorher rumtesten, vorher war auch in diesem zyklus bei mir alles negativ...das lohnt nicht. und nimm den richtigen test am MORGEN :-)

        daumen sind gedrückt!

      • Bin genauso blöd, wollte eigentlich nicht testen... Hab heute NMT und gestern Abend mit einem 1 Jahr abgelaufenen Test negativ getestet. #klatsch Auf dem Test stand aber AB!!! ausbleiben der Mens. #kratz

        Naja jedenfalls ist bei mir scheinbar noch nichts in Sicht, außer manchmal ein ganz leichtes ziehen, kaum zu spüren.

        Mal schauen, vlt. bleibe ich ja von der Pest verschont.

        Drück dir die Daumen!!! #klee

Top Diskussionen anzeigen