Kappiere jetzt nix mehr

    • (1) 22.01.11 - 10:48

      Hab gestern morgen mit PreSense vom DM deutlich positiv gestest, dann heute morgen mit TestaMed Frühtest negativ. Nach etwa 15 Minuten ein leichter Hauch von Linie, aber war ja über der Zeit. Da dieser Frühtest aber erst ab dem Tag der fälligen Periode gemacht werden kann (hab ich zu früh gesehen) hab ich gerade noch mal mit einem Test bis 4 Tage vorher nachgetestet. negativ.
      Hä????
      Also ja oder nein??? Was denkt ihr?
      Morgen müssten meine Mens kommen, aber ich konnte es einfach nicht abwarten. Bin zu neugierig.

      • Clearblue Digital, da muss man auf keine Linien warten oder suchen. Viel Glück!

        Kann man den TestaMed (25er) denn auch nach 15 Minuten als Linie sehen?
        Den ich eben gemacht habe, war von einer Marke die ich nicht kannte. War der günstigste.
        Aber dachte mir Test ist Test.

        mach dir keine sorgen !

        nur weil früh test drauf steht ist auch kein frühtest drinnen.

        egal welchen sst du machst ,wichtig ist die konzentration ab welchen hcg wert dieser misst.

        die normalen sst brauchem einen wert von 25,der ab fälligkeit der regel erreicht sein sollte(ist aber nicht muss-kann auch 1-2 tage länger dauern)

        viele frühtest messen leider auch ab 25,daher ist das nur verarsche.
        du solltest schauen ab welchen wert dein test misst,wenn nichts im beipack steht,dann kannst du von einem wert von 25 ausgehen.



        lg und viel glück!#klee

        • Der der positiv war war ein 10er, der von heute morgen mit der leichten Linie nach 15 Minuten war ein 25er und der gerade eben ein 10er von einer Billigmarke, die ich vorher noch nie gehört habe. Die Gebrauchsanweisung ist in Deutsch, Englisch und Türkisch.

          Aber was sagt ihr. Wenn bei dem 25er nach fast 15 Minuten eine hauchdünne rosane Linie erkennbar ist, gilt das noch oder nicht mehr???

Top Diskussionen anzeigen