Kinderwunsch und Wochenendbeziehung?

    • (1) 23.01.11 - 12:25

      Hallo,

      leider habe ich dieses Wochenende erfahren, dass mein Schatz ab Mitte Februar beruflich von Di-Fr in einer anderen Stadt sein wird. Ich habe erst vor kurzem die Pille abgesetzt (2. ÜZ) und kenne daher meinen Zyklus noch nicht so genau. Und bis Mitte März ist es ja nicht mehr allzu lange hin...

      Kennt jemand diese Situation? Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr schwanger wurdet?

      Viele Grüße
      Anna-Lara

      • Ich weiß noch wie es bei uns war....

        .... mein Mann war bei der Bundeswehr und kam auch nur am Woend nach Hause.
        Freitag Abend kam er nach Hause und So morgens wieder weg....

        Es kam dann noch dazu das mein ZK sehr unregelmäßig war, zwischen 32-57 Tagen, also total unregelmäßig.

        Es hatte 2Jahre gedauert bis ich SS war, aber ich habe auch eine Uterusfehlstellung, man weiß nicht ob es daran lag (wobei bei unsere zweiten Maus,ging es dann ruck zuck-:-p)

        Und dann kam auch noch der Auslandeinsatz für 6mon, aber als er dann wieder kam,hatte ich gerade meinen ES und genau da wurde ich dann SS.

        (Habe dann aber immer Tempi gemessen und nen ZK-Kalender geführt,da wußte ich dann immer wann der ES war oder ob er den nächsten Tag ist)

        Drück euch die Daumen,das es bei euch schneller klappt

        LG
        Diana

        hallo anna-laura,

        wir hatten damals das gleiche problem. mein mann musste ab dezember 2008 die woche über woanders arbeiten. da ist es sicherlich schwer, immer den "richtigen" zeitpunkt" abzupassen. im mai 2009 hab ich dann positiv getestet.

        liebe grüsse, ivi & finn, der morgen 1 jahr alt wird #verliebt

Top Diskussionen anzeigen