Wie ist die Tempi wenn man schwanger ist?

    • (1) 23.01.11 - 14:41

      Hallo!
      Sind vielleicht ein paar glückliche hier die schon schwanger geworden sind?
      Weiß jemand wie die Tempi ist wenn man schwanger ist, also so ne Woche nach NMT?


      audiavant

      • Hallo,

        es gibt keine bestimmte Tempi, die man hat, wenn man schwanger ist, normalerweise ist es so, dass die Tempi in Hochlage belibt, aber ist auch nicht bei allen so. Ist also eher schwer zu sagen. Warum fragst du?

        LG

        • Alles bisle komplieziert.
          Bin ES+6 krank geworden. Ab da konnt ich mit meiner Tempi nix mehr anfangen. Ab ES+9 mußte ich dann Antibiotika nehmen eine Woche. Am selben Tag haben sb angefangen. Hatte dann 1Tag sb, 3 Tage Blutung aber nicht so stark wie immer und dann nochmal 4Tage sb die genau am Tag mit der letzten Einnahme vom Antibiotika aufhörten.
          Habe zwar ein neues ZB angefangen, aber richtig messen werd ich erst ab morgen. Bin jetzt endlich wieder gesund, hat fast 2Wochen gedauert. Was mich verwirrt, hab die letzten Tage ständig scherzende/ziehende Brüste, ziehen in den Leisten, Kreislaufprobleme. Das passt irgendwie nicht zusammen, fühle mich auch anders wie sonst?
          Ich weiß nicht recht was ich von den sb und blutung halten soll?
          Ob ich eventuell doch ss bin?

          Also so viel ich weiß, bleibt sie vorerst ist Hochlage, sinkt aber nach 1-2 Wochen glaube ich wieder etwas ab.
          Darauf verlassen sollte man sich jedoch nie

          • Ach ich weiß auch, irgendwie fühl ich mich anders. Hatte aber eine Blutung. War krank.....
            Ich will jetzt auch kein sst verplempern.
            Andererseits auch Gewissheit haben, da ich bei der Arbeit teilweise schwer lupfen muß!

      die Tempi bleibt oben wenn man #schwanger ist, eine Zyste o.ä. hat.
      kannst ja, auch mal im Net googlen, da steht auch viel drin ;-)

      VG panterle#hund

Top Diskussionen anzeigen