Frage an ZS Experten

    • (1) 25.01.11 - 16:50

      Ihr Lieben,
      bin bei meinem ersten ZB und etwas verwirrt. Habe fleißig und gewissenhaft gemessen. Jetzt zu meiner Frage. Habe meine Mens immer etwa 1 Woche, gestern morgen nur noch SB. Bis jetzt war meine Beobachtung was den ZS angeht, immer gleich Null. Gestern Mittag war aber Rötlich-brauner spinnbarer S zu beobachten. Ist das jetzt als SB einzutragen, oder hat das was mit dem ES zu tun. Heute ist der ZS eher durchsichtig, zwar wenig aber er ist da. Sorry, aber ich finde das echt schwierig gerade, denn manche Frauen haben ja schon sehr früh den ES.
      Wie sind denn eure Meinungen dazu.
      Danke



      http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/899217/564266

      • (2) 25.01.11 - 16:59

        Hmm, eigentlich würd ich ja sagen ist ES, weil ZS spinnbar + SB

        Nur ist deine Mens noch keine zwei Tage weg oder?Aber da du einen relativ kurzen/normalen Zyklus hast.Unmöglich ist nicht.#gruebel

        vllt wird der ZS ja NOCH besser spinnbar,
        dann ist´s noch gesprungen, würd ich sagen

      Ich glaube der spinnbare ZS hat erher was mit der Hormonveränderung durch die Mens zu tun. Kurz vor der Mens kann er nämlich auch spnnbar sein ohne, dass es was mit dem ES zu tun hat. Ich würde es als SB eintragen. Wenn die Blutung ganz weg ist, sollte es kurz zu einer Austrockung kommen, also kein sichtbarer ZS und nach 2, 3 Tagen könnte langsam cremiger ZS kommen, der dann flüssiger und irgendwann wässrig oder spinnbar wird. Wenn Du zusätzlich Ovus benutzt, kannst Du Dir bei der ZS-Interpretation sicherer sein.

      LG

Top Diskussionen anzeigen