Folio , Clomi .... Hoffe auf Antwort !!!

    • (1) 26.01.11 - 12:32

      hallo,

      ich hoffe ihr findet meine fragen nicht zu sinnlos.

      wir haben uns für ein zweites baby entschieden.... #huepf

      meine frage ist , was clomi bewirkt???
      und ob es von vorteil ist einfach jetzt schon mit folio anzufangen???

      Und habt ihr evtl auch andere vorschläge???!!!!
      Da ich mit all dem vorher nix zu tun hatte...

      Ganz lieben Dank...

      LG Ulbine #blume

      • Folsäure sollte man immer ab Kiwu nehmen.

        Und Clomi hilft bei der Eizellreifung (kleiner Tipp: Clomi-Fragen usw tauchen mehrmals am Tag auf, da bietet sich immer die Suchfunktion an...)

        Mit Folsäure fängst Du am besten gleich an - das hilft zwar nicht beim Schwanger werden, sondern ist wichtig für die Entwicklung des Babys.

        Clomi ist meines Wissens verschreibungspflichtig; es soll die Eizellenreifung anregen.

        Mein Vorschlag: Folsäure, ZB und Ovus! :-)

        LG wartemama

        (4) 26.01.11 - 13:16

        Hallo, also ich höre auch immer,das man folio ab kinderwunsch nehmen kann (steht sogar drauf ab kinderwunsch)
        aber ich habe mal mit einem arzt gesprochen und der sagte, das das durch die vielen zusätzlichen vitamine das milieu der scheide zu sauer werden kann und dadurch die samenfäden zu grunde gehen können...

        ansonsten nehme ich in der 1. ZH ovaria comp 3x5 globulis und 3 tassen himbeerblättertee (nicht mehr) fördert die eizellreifung
        und in der 2.ZH bryophyllum D6 (3x eine tablette) und frauenmanteltee 3 tassen (nicht mehr) für den guten aufbau der gebärmutterschleimhaut, fördert die einnistung...

        viel glück#winke

Top Diskussionen anzeigen