tee

    • (1) 26.01.11 - 13:24

      hallo,

      habe hier schon öfter gelesen vom Himbeerblättertee und Frauenmanteltee.
      Was bewirken die Tees und wie werden die gemixt?

      Danke#winke

      • (2) 26.01.11 - 13:28

        hallo :)
        gemixt werden die nicht :)
        in der 1.ZH nimmst du himbeerblättertee (3 Tassen am tag und nicht mehr), das fördert die eizellreifung, dazu kannst du ovaria comp nehmen...
        frauenmanteltee nimmst du in der 2. ZH ebenso wie den himbi...der ist dazu da, um den aufbau der gebärmutterschleimhaut zu unterstützen, dazu kannst du bryophyllum D6 nehmen :)
        glg

        Hallo,

        also ich habe diesen Zyklus angefangen Tee zu trinken. Und zwar Himbeerblättertee ab dem ersten Zyklustag. Nach dem Eisprung soll man dann wechseln auf Frauenmanteltee.
        Leider hab ich keine Ahnung wann mein Eisprung ganz genau ist, deshalb weiß ich nicht wann ich umsteigen soll.... wenn da jemand eine Antwort hätte???

        Lg

Top Diskussionen anzeigen