Ovu die 100 tausendste

    • (1) 27.01.11 - 12:41

      Mahlzeit#mampf

      ich hab mal ne theoretische und seeeehr spezielle Frage zu den Ovus:

      Wenn ich nen Ovu hab mit der Sensitivität: 20 IU/ml, ist der dann bei 19 IU/ml noch komplett weiß oder hat der dann einfach ne schwache Linie.

      Besser ausgedrückt: Reagiert ein 20er Ovu bei 20 IU/ml mit ner fett positiven Linie oder ist 20 IU/ml die Konzentration, bei der ein anfängt ne schwache Linie zu zeigen?

      Hm, weiß wahrscheinlich auch keiner, aber vielleicht hab ich ja Glück :-)

      LG Eva

      • Sei mir nicht böse, aber das ist doch wohl sch... egal. Wichtig ist ,das er positiv wird.
        LG

        • hallo, nein es ist nicht scheißegal :-)

          bei mir sind in diesem Zyklus die ovus nie ganz positiv geworden, siehe hier:

          http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939996/559973

          nur an ZT 22 war die 2te Linie ziemlich stark, aber laut Anleitung negativ. Und nen ES hatte ich ja wohl....würd ich sagen. Hab auch immer brav am Abend getestet und 3 h vorher nix getrunken.

          so nun hab ich gelesen, dass der LH wert in der ES-Phase bei ner Frau
          20-200 IU /ml beträgt.

          Wäre ich nun eine dieser Frauen, bei denen der LH Wert bei ES 20 IU/ml beträgt, würde sich das "schwache" Ergebnis der Ovus erklären, falls diese bei 20 IU/ml erst anfangen mit ner schwachen Linie zu reagieren.

          Wenn sie aber bei dem Wert schon fett anzeigen, muss ich evtl doch davon ausgehen keinen ES gehabt zu haben, bzw auf alle Fälle keinen LH Anstieg!

          LG Eva

Top Diskussionen anzeigen