Clearblue mit Wochen bestimmung?

    • (1) 28.01.11 - 08:07

      Guten morgen meine Lieben und zum Frühstück gibts eine Runde #tasse,

      so bin ja seit tagen am zweifeln, ob schwanger oder nicht. (Trotz positive beim Gyn)

      Habe heute also einen Clearblue Digital gemacht und siehe da dieser Test sagt auch Schwanger #huepf, aber 1-2 Woche. Ich bin Heute NMT+1, müste da nicht 2-3 Woche stehen.

      Habe auch seit 2 Tagen Mens ähnliche anzeichen, mein bauch fühlt sich halt so komisch an und nach dem Blutfaden am ZS am Mittwoch abend, hab ich angst dass die Pest doch noch kommt! (Mein Gyn meinte, dass das die Einnistungsblutung wohl war)

      LG

      Nazli die total durch den Wind seit 2 tagen ist!

          • liebe nazli,

            jetzt verstehe ich dich nochmehr als vorher. unsere letzte schwangerschaft endete auch in der 33. ssw. da kann ich deine angst durchaus verstehen. aber ich glaube sich beruhigen und positiv denken ist das einzige was geht. so schlimm es ist wir können es nicht beeinflußen. das ziehen war bei mir bis in den 3. monat vorhanden. aber das hat ja nichts zu sagen. auch euer sternenkind ist total stolz auf dich und ich werde auch wieder mit der angst leben müssen. aber versuche bitte positiv zu denken.

            lg ischanie

      Hallo,
      ich hatte bei NMT+ 6 beim clearblue schwanger 2-3 stehen.
      Ist alles in ordnung.

      alles gute

      lg sun

    Klar ist das in Ordnung. Das heisst, dass die Befrucht ca 2 Wochen zurückliegt. Und wenn du gerade an NMT bist passt das doch auch...
    Das Gerät ist ja auch auf Normwerte geeicht und es kommt immer drauf an wie konzentriert dein Urin ist.
    Also mach dir da mal keine Sorgen..hauptzsache er ist positiv:-)

    PS: meiner war an NMT auch 1-2

Top Diskussionen anzeigen