Messen

    • (1) 29.01.11 - 09:57

      Hallo zusammen ich messe Oral unter der zunge aber irgendwie ich messe morgens z.b. wie heute erst 36,67 und direkt danach 36,45 das ist voll komisch soll ich besser umsteigen auf rekrtal oder vaginal? Passiert das dann nicht mehr 2 unterschiedliche messdaten innerhalb 1 min?
      Aber was ist besser rektal oder vaginal oder ist das egal?
      Aber bei Vaginal kann man während der mens garnicht messen, wie macht ihr das?
      Danke für eure antworten!

      • Du solltest auf jeden Fall 5 Minuten messen, wenn du oral misst. Und während des Zykluses den Messort nicht wechseln.
        Ich messe seit 1 Jahr oral und hab keine Probleme. Kurven bei meinen Fotos. Wenn man aber z.B. Mit offenem Munsch schläft, kanndas sehr verfälschen. Auch vaginal ist nicht für alle geeignet. Hab genauso schon vaginal Kurven gesehen, die sehr zackig waren.

      Munsch = Mund :-p

Top Diskussionen anzeigen