Polypen in der Gebärmutter

    • (1) 31.01.11 - 15:06

      Hallo,

      ich/wir versuchen ja schon länger was kleines zu bekommen. Na nun hat der Frauenarzt einen Polypen festgestellt dem es in meiner Gebärmutter anscheinend sehr gut gefällt. Am Freitag habe ich nun einen ambulanten OP Termin zur Ausschabung. Irgendwie hab ich schon Angst davor, aber mein FA meinte das ist nur eine kleine Routine OP. Wer von euch ist nach so einer Polypenentfernung schwanger geworden und kann es sein das man deswegen wirklich nicht schwanger werden kann?

      LG

      • Mir wurde im Oktober ein Polyp aus der GM entfernt. Allerdings hatte ich keine Ausschabung, sondern nur der Polyp wurde entfernt.

        Schwanger bin ich aber noch nicht. Aber das hat andere Gründe

        Mach dir keine Sorgen, das ist wirklich nicht schlimm! Ich hatte auch einen Polyp, im Gebärmutterhals, und bei mir hat er das ss werden verhindert denn er saß genau im Weg, danach wurde ich dann nämlich #schwanger! Aber leider habe ich mein #stern verloren, das hatte aber andere Gründe.

        Also, lass das "Hinderniss" aus dem Weg räumen, dann ist es weg und du kannst #schwanger werden! Viel #klee Glück dabei!
        Manche sagen sogar dass nach einer AS alles schön frisch gemacht ist und sich die Schleimhaut wieder schön aufbauen kann und das dann auch die Chancen erhöhen würde!
        #herzlich

        LG

Top Diskussionen anzeigen