Wie ist das mit dem Muttermund?

    • (1) 23.02.11 - 16:55

      In diesem Zyklus möchte ich gern alles rund um meinen individuellen Zyklus beobachten. Nur die Sache mit dem Muttermund bereitet mir noch Kopfweh. Wie sollte der beschaffen sein, wenn die fruchtbare Zeit naht? Gestern Abend war mein MM geöffnet und weich und ebend war er hart und geschlossen und schon etwas weiter hinten als gestern. Da meine "heiße Phase naht, hoffe ich das dies ein gutes Zeichen ist. Wie sind eure Erfahrungen?

      Danke und LG butterfly.123

Top Diskussionen anzeigen