Wie Zyklus verkürzen?

Hallo Mädels,

ich habe die starke Vermutung, dass mein Zyklus wieder seeeeeeeeehr lang wird...

Als wir es mit Nr.1 versucht haben, hatte ich einen Zyklus von 53 Tagen (wurde daraufhin dann zwar gleich ss, aber trotzdem nervig!!!)

Habt ihr Vorschläge was ich tun kann um nicht wieder so einen langen Zyklus zu haben?

1

Holla :)

Meine Gyn hat mir Möpf zur Regulierung des Zykluses verschrieben...., wäre das was?! AUßerdem soll das die lästigen PMS-BEschwerden nehmen



LG

2

ich würde meinen sowas geht nur in form von tabletten, die man wiederrum nur vom arzt bekommt. solche die, die mens. auslösen =/

sollte allerdings doch jemand was wissen..mich würde das auch interessieren ;-)

3

Frag

doch mal deinen FA. Der hat bestimmt ein paar Tips für dich. Utrogest wird auch angewendet um eine regelmäßige Blutung auszulösen, weil es die Schleimhaut aufbaut. Vielleicht brauchst du auch ein paar Östrogene, um deinen Zyklus etwas anzustubsen. Du kannst es auch erstmal mit mönchspfeffer probieren. Gibt es ohne Rezept in der Apotheke. Das präparat heißt Agnucostan und 2-Monatspackung kostet 14. Es soll den Zyklus auf natürliche Weise pflanzlich regulieren. Das kann natürlich ein paar Monate dauern.Man nimmt es jeden Tag unabhängig vom Zyklustag auch während der Periode. lg

4

ich habe Agnucaston bekommen dafür damit der zyklus 28 tage max 29 tage dauert