nimmt jmd Bryophyllum und Ovaria Comp.?

hallöchen,


Frage steht ja schon oben?

Wer von euch nimmt es, wie wird es angewendet und hat jemand von euch schon positive Erfahrungen gesammelt, was das ss-werden betrifft?
Kann man das auch ohne Absprache mit dem FA nehmen?


#verliebt#winke

1

Guck mal, ist aus dem super Beitrag weiter unten, lese ich gerade durch:


1.m) Was ist Ovaria Comp?
Wenn man mit der Eizellreifung Probleme hat, also der ES kommt nicht um den 14.ZT herum, sondern erst viel später, kann man zu Ovaria comp greifen, das eine Mischung von mehreren Heilpflanzen ist. Ovaria comp ist östrogenähnlich, unterstützt die Eizellreifung, verbessere die Qualität und die Menge des Zervixschleimes und verbessere die Qualität der Eizelle. Die Tempi in der ersten Zyklushälfte wird ruhiger und der ES kann 3-4 Tage früher als gewohnt kommen.

Ovaria nimmt man in der 1.ZH vom ersten Zyklustag bis zum ES (wenn du nicht sicher bist, bis zur Tempierhöhung) 3 x 5 Globuli am Tag.

2.m) Was ist Bryophyllum D6?
Wenn man Probleme mit der 2.ZH hat, also wenn die Temperatur weniger als 11 Tage in der Hochlage bleibt (anstatt 12-16 Tage) oder man öfters Schmierblutungen vor der Mens hat (mehr als 2 Tage) oder die Temperatur nur zögerlich oder treppenförmig ansteigt, hilft Bryophyllum (D4 oder D6, evtl. 50% Trit.). Dies hat eine progesteronähnliche Wirkung und erhöht die Temperatur, verlängert die 2.ZH, hilft gegen Schmierblutungen, verbessert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und unterstützt damit die Einnistung.

Bryophyllum nimmt man in der 2.ZH ab dem ES bis zum NMT (wenn du nicht sicher bist, erst nach dem Tempianstieg anfangen): 2-3 x 5 Globuli am Tag

4

danke dir, ich messe aber keine Tempi, was macht man denn da? ^^

2

hi,

also ich habe letzten und vorletzten Zyklus jeweils nach dem Eisprung Bryo eingenommen und beim Schwanger werden hat es mir leider nicht geholfen, aber absolut gegen die Mensschmerzen. Ich hatte sonst immer sehr starke Regelschmerzen, sodass ich immer Schmerztabletten schlucken musste. In den Zyklen wo ich Bryo genommen habe, hatte ich gar KEINE Regelschmerzen... Und ich bekam meine Regel eigentlich immer bei ES+12, mit Bryo hat sich die zweite Zyklushälfte um 2 Tage verlängert...

wünsche dir viel Glück #klee


P.S.: ich habe es ohne Absprache mit der FÄ genommen.

3

Hallo,

hatte nach absetzen der Pille Ovaria comb und pulsatilla genommen, und BINGO, es klappte gleich im ersten Übungszyklus. ES kam an Zyklustag 20, ob's an ovaria lag.... Ich glaub daran! Genommen hab ich's wie in der Beilage beschrieben.

Viel Glück!!

5

bryo hat mir nichts gebracht...keine zb oder sonstige veränderungen. fing dann an zusätzlich noch ovaria comp zu nehmen....siehe da...bei mir hat es die 2zh verbessert...bessere hochlage nach es....

ich kann es nur empfehlen auszuprobieren :-)

6

Ich nehme die beiden Sachen jetzt den 2 Zyklus! Ich bin schwer begeistert!

Im ersten hab ich mit Ovaria erst an Tag 10 angefangen ES an Tag 18 (1 Tag früher als sonst) danach Bryo und statt 9 Tagen hat sich meine 2 ZH auf 13 Tage verlängert (Mens an Es+14) #huepf

Jetzt hab ich Ovaria gleich genommen und hab ziehmlich sicher morgen meine 3 Balken am CBM also an Tag 14 oder 15 meien ES also nochmal zumindest 3 Tage früher #huepf danach nehm ich wieder Bryo und hoffe das es bei diesen 13 Tagen bleibt!!!

Also ich kanns nur empfehlen und hab es auch ohne Arzt genommen!!

#winke LG Lisi