Frage zum Schwangerschaftstest ab 10mIU/ml HCG

    • (1) 20.01.12 - 21:03

      Hallo ihr Lieben,

      ich habe im Juli 2011 meine Pille nach ca. 6 Jahren Einnahme abgesetzt, da mein Partner und ich uns ein Kind wünschen. Seit dem versuchen wir in jedem Zyklus unser Glück, bisher leider vergebens. Nun habe ich am 01. Januar 2012 meine Periode bekommen, laut dem "Eisprungkalender" waren meine Fruchtbarentage vom 10.01. - 16.01.2012 (Eisprung vorraussichtlich am 15.01.2012). Am 13., 14. und 15.01. hatten wir Sex. Seit dem 15. habe ich ständig ein ziehen und stehen im Unterleib (so als wenn ich jeden Moment meine Periode bekommen müsste). Das hatte ich sonst in den Zyklen zuvor nie- könnte es sein das sich ein #ei eingenistet hat? Ich bilde mir das nicht ein, da ich meinen Körper eigentlich sehr gut kenne. Ich würde es mir so sehr wünschen, war jeden Monat sehr traurig in dem wir es vergebens versucht haben. :-( Was meint ihr denn? War heute in der Apotheke, sonst habe ich die Test´s im Drogeriemarkt gekauft, die hatten immer 20mIU/ml HCG, jetzt habe ich einen ab 10mIU/ml HCG. Ab wie vielen Tagen nach dem Eisprung kann ich den denn anwenden um ein sicheres Ergebnis zu erziehlen- hat jemand Erfahren? #zitter
      Würde mich sehr über Antworten freuen.

      • ich glaub die 10er tests sind auch erst ab es+12/13 aussagekräftig

        kann dich verstehen, bin bei es+10 und halte es kaum noch aus

        • Genauso geht es mir auch.
          In der Beschreibung steht das dieser Test schon 4 Tage vor der bevorstehenden Periode ein Ergebnis liefern kann, weiß aber nicht ob ich das wirklich glauben soll. Mein NMT wäre am 29.01.2012. Die ganzen Beschwerden hatte ich sonst nie in einem Zyklus, fühlt sich seit Tagen so an als würde sich ein Ei durchboren...

          • eben erkann ein positives ergebnis liefern, lies mal das kleingedruckte, da steht drin, dass es 4 tage vor nmt nur bei 50% der wirklich schwangeren ein positives ergebnis gibt!

            ich würde versuchen noch zu warten...habe zum glück billig 10er tests von ebay, da werd ich morgen einen verschwenden

      #winke

      Letztendlich ist es ja so, dass bei jeder Frau das HCG unterschiedlich ansteigt.

      Bei mir z.b. konnte ich immer an ES +11 mit nem 10er SST pos. testen. Ohne Raten.

      Andere hingegen können wirklich erst an ES +13 oder sogar 14 pos testen.

      LG Sabrina

        • Ja evtl. Wenn du magst knnst du ja mal in meine VK schauen hab da Bilder drin.
          Das erste ist an ES+11 morgens mit nem 10er.
          Das zweite an ES +11 abends mit nem 25er.

          Viel #klee

    Hallo!

    Ein wirklich sicheres Ergebnis wohl erst bei ES+14, du kannst es natürlich ehr versuchen!

    LG und viel #klee

(10) 20.01.12 - 21:24

Hey du,

ich habe einen von Dr. Bosshammer aus der Apo hier. Da steht drauf ab dem 8. (!!!) Tag nach der Empfängnis. Aber ich würd auch frühestens ES+13 damit testen. Aber sehr interessant. Ich hab da vorher noch nie draufgeschaut weil ich den nur vorsorglich da habe.

  • (11) 20.01.12 - 21:31

    Ich dachte bis vorhin auch das die ab 20 erst anfangen und somit erst ab der fälligen Periode ein Sicheres Ergebnis anzeigen können, bis ich dann den vorhin in der Apotheke gesehen habe. War eigentlich nur da um mir Femibion 1 zu besorgen (schon mal zum Vorsorgen) :-)

    • (12) 20.01.12 - 21:40

      hihi, musste grad schmunzeln. Du sorgst wohl auch gerne vor? Wir gehen beide in die Apotheke und besorgen schonmal was vorsorglich ^^.

      • (13) 20.01.12 - 21:42

        :-D Ja stimmt! Hatte es vor wenigen Tagen erst im Internet entdeckt und es steht ja drauf: Ab Kinderwunsch bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche. :-) Da ich diesmal ein wirklich so gutes Gefühl habe (und es ja langsam mal klappen könnte) dachte ich mir "Es kann ja nicht schaden" :-) Nimmst du sie auch?

        • (14) 20.01.12 - 21:45

          Nein, ich nehme nur Folio Forte und Magnesium (das aber nur wegen UL-Krämpfen). Was ist denn da drin?

          • (15) 20.01.12 - 21:47

            Folsäure, Metafolin, Vitamine und Jod Folat. Alles was man für die erste Zeit benötigt :-)
            In der Beschreibung steht das es erforderlich ist für die Zellteilung und Blutbildung.

            • (16) 20.01.12 - 21:50

              interessant. Keine Ahnung was Metafolin ist, aber wenns hilft. So, ich mach jetzt erstmal Schluss. Mein Schatz ist nach Hause gekommen und ich möcht mich noch n bissl um ihn kümmern ;-) . Wenn du den SST ausprobieren solltest, schreib mir doch bitte mal ne PN. Würd mich interessieren, wie der so war.

Sicheres Ergebnis ES+14.
Ich hab mit dem 10er aber immer schon ab ES+10 leicht positiv getestet.
Allerdings hatte ich auch 2 frühe Abgänge.
Ich bin froh, dass ich die mitbekommen habe, nun unterstützt meine Gyn mich und wir gehen auf Ursachenforschung. Wer weiß wie oft das nocht passiert wäre sonst.
Aber hätte ich nicht so früh getestet, hätte ich womöglich nichts von den Schwangerschaften gemerkt. Meine Mens kam dann halt "einfach" ein paar Tage später.

  • Tut mir wirklich leid, aber danke das du mir davon berichtest.
    Ich wünsche dir ganz viel Glück und drücke ganz dolle die Daumen das es auch bei dir bald wieder klappt und es diesmal gesund zur Welt kommt. Kopf hoch.

Top Diskussionen anzeigen