starker Mittelschmerz und Sex, irgendwie unmöglich

Hallo Ihr Lieben,

aus Frust muss ich mich mal zu Wort melden und wüsste gerne eure Meinungen dazu. Also wenn ich richtig informiert bin kann der Mittelschmerz kurz vor, während und nach dem ES sein. Nun ist es so, dass mein Schatz und ich uns eigentlich keinen Stress mehr machen wollen, für ihn ist das natürlich leichter als für mich, klar. Ich bin heute am 14 ZT und gestern haben wir ganz spontan geherzelt ohne an den Kiwu zu denken. Dann ging es am späten Abend mit dem MS bei mir los und der hält bis heute an. Nun hatten wir aber in der Wanne geherzelt und es ist mehr daneben gegangen als dahin wo es sollte, sorry für die Details. Wie gesagt in dem Moment hatten wir nicht an den Kiwu gedacht, nur dadurch das ich den MS danach bekam fing ich wieder an zu grübeln. Laut meiner Kurve weiß ich nicht ob der ES nun war oder ist oder erst noch kommt. Die Tempi ist zwar heute morgen gestiegen und gestern Abend hatte ich auch spinnbaren Zervix. Ich weiß, Ihr würdet jetzt sicher sagen dann herzelt heute und am besten morgen gleich nochmal, nur leider ist das nicht so leicht, denn der MS ist bei mir sooooo stark das ich kaum sitzen kann, geschweige denn Lust auf Sex habe. Geht es euch viell. auch so und wenn ja wie geht Ihr damit um?
Lg Havanna

1

ich vermute, dass ich die zeit vom ES mit meinem Schatz verpasst habe, da ich da keine lust hatte und schmerzen hatte...dachte der ES wäre schon davor gewesen und diese Schmerzen wäre pms oder ss, war mir nicht sicher. mein zyklus ist nach 10 Jahren pille unregelmäßig. Da aber meine mens heute kam, ist nun sicher, dass es diese zeit war!:-( hatte in dieser zeit des ES einige tage voll das ziehen im eierstock!!! Liegt vermutlich an der hormonumstellung...

4

oh das hätte ich jetzt auch schreiben können.... denke auch jedesmal das ist jetzt alles andere aber nicht der ES, weil eig,. auch viel zu spät für den ES und dann stellt sich raus, genau das müsste der gewesen sein:-(

2

Hallo,

oh ja das kenne ich. habe dazu noch ziemlich lange zyklen und unregelmäßig. aber jedesmal gehe ich guter hoffnung in den nächsten zyklus und herzel viel rum, dann bekomme ich suuper dolle ms, wo ich auch absolut NICHT an sex denken möchte und erstrecht nicht ausführen will, wo ich mir immer einrede, dass kann nichts mit dem ES zu tun haben, da soll man doch lust bekommen und nicht schmerzen :-p aber wie es scheint, ist genau zu der zeit immer mein ES. frag mich wie man so schwanger werden soll:-( daher würde mich auch sehr interessieren wem es noch so geht....
lg

9

oh man und ich dachte schon bei mir stimmt was nicht. Lieben Dank für die Antworten und Meinungen und viel Glück beim Kiwu :-)

3

Das ist überhaupt nicht schlimm, da die chance zwei tage vor eipsrung höher sind als am tag des eisprung!!!!!!

ihr habt unbewusst alles richtig gemacht!

Bei mir der ms auch so schlimm, wenn das ei hüpft!

Und mein fa bestätigte das der eisprung genau am tag des ms war!

Lg tinalu#winke

6

Vielen Dank und viel Glück für deinen Kiwu! #klee

7

Hallo Mädels :-)

Ich kann auch nur sagen wen der MS schmerzt dann ist es der ES.. ist bei mir auch immer so.. und mein FA hatte es auch mal gesagt und auch im Us gesehen.

Ich bin mit einem gefühl hingegangen da dachte ich jetzt habe ich schon wieder eine zimmlich schlimme Blasenendzündung war aber nicht... es war der Eisprung.. und den haben wir auch genutz... und waren auch langsam und alles und es hat kelappt ich war Schwanger.. aber nur bis zur 9ssw leider :-(

LG elanms26

Hoffe das ich euch helfen konnte :-)#winke

weiteren Kommentar laden
5

http://www.meinkinderwunsch.de/FruKiWuInt.pdf

Hier nochmal für euch, etwas weiter unten in ded broschüre steht wie viel % wann an welchem tag beim herzeln...

Deshalb ist es gar kein problem und wenn der starke ms kommt, kann es bei einmaligem herzeln oft zu spät sein....

Lg tinalu

8

Hi,

leider kann ich nicht zu allen deinen Fragen etwas sagen, deshalb beschränke ich mich auf MS und herzeln.

Bei mir ist es so, dass der MS Richtung Eisprung immer mehr zunimmt und meist am schlimmsten ist, wenn auch die Ovu´s ganz positiv sind.
Meist steigt meine Tempi 1-2 Tage nach dem schlimmsten MS/positiven Ovu.

Tja, gestern war mein Ovu schon positiv und wir haben danach auch spät geherzelt, für mich unangenehm manchmal- es gibt auch Tage/momente, da kann ich kaum Laufen aufgrund des MS und an Herzeln mag ich überhaupt nicht denken!!

Ich setze also Bienchen, so lange es noch spaß macht und lasse den MS- Tag auch mal aus.
Da es bei mir heute so schlimm war, habe ich gebadet, Wärme und Entspannung hilft da sehr gut.
Mit persona/ CBM kannst du deine weiteren fruchtbaren Tage erkennen und so die chancen vergrößern.

Eine Kollegin hat zu mir gesagt, dass sie mit herzeln an so einem schlimmen MS-Tag SS gewordden ist.....scheint sich zu lohnen, aber das muss jede mit sich ausmachen.

Lieben Gruß und viel Glück,
valith