Endlich eine ruhige Kurve :)

    • (1) 20.02.12 - 14:28

      Hallo ihr lieben! :)

      Ich habe mal eine kleine Frage... ich messe nun schon bald 1 Jahr meine Temperatur. Meine Kurve war immer recht kurvig und zackig, diesmal ist sie extrem ruhig.

      Kann das daran liegen das mein Körper bzw. sich meine Hormone endlich eingependelt haben?

      Ich muss dazu sagen, das mein Schatz und ich seid bald 2 Jahren vergeblich versuchen Schwanger zu werden.

      Erst dachten wir es liegt nur an mir - meine Hormone die meine Nebenniere hergestellt hatten waren zu hoch, habe deswegen auch Dexa bekommen, das ich immer noch täglich einnehme. :) Meine Hormone waren vor 3 Monaten super, aber meine Tempi machte was sie wollte. :)

      Mich wundert das diesen Zyklus meine Tempi Kurve von anfang an so ruhig ist. :)

      Hoffe es ist ein gutes Zeichen und mein Zyklus hat sich endlich eingependelt. :) Habe zwischen 30-40 Zyklustagen.

      Hier mal meine bisherige Tempi Kurve.. wie gesagt noch ganz am anfang aber extrem ruhig finde ich. ;-)

      http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942573/638569

      (5) 20.02.12 - 15:49

      hallo :) ich messe erst seit gestern weil ich gestern meine Tage aus habt habe, und naja das beginnt auch nicht ganz schön :/

      gestern 37,0 und heute nur noch 36,7 ... ist das normal?

      bzw wie kann ich denn meinen zyklus einpendeln? Bzw meine mens kommt unregelmäßig, dieses monat hatte ich sie vom 13.2-19.2 .. wenn ich glück habe und sie kommt genau am selben datum wieder ( 29 ZT) Wann müsste dann ungefähr mein eisprung sein?

      Liebe grüße #winke

      • (6) 20.02.12 - 19:25

        Hallo du! :)

        Wichtig ist, das du immer ca. um die gleiche Uhrzeit deine Tempi misst.. Das du das Thermometer ca. 3 Minuten oral, anal oder vaginal misst. :)

        Dann wichtig! auch messen bevor du aufstehst. :) Also wenn du aufwachst sofort messen. :)

        Es gibt ja auch mögliche Störfaktoren die deine Temperatur verfälschen können... z.B. Alkolhol, Party, Krankheit oder auch zu spätes zu Bett gehen.

        Hast du wohl erst deine Pille abgesetzt? Dein Körper muss sich erstmal an das ganze gewöhnen. Das kann schon 1/4 Jahr dauern bis sich alles einpendelt. Schau bei mir hat es mit Hormonen usw. fast 2 Jahre gedauert (ist aber eher die Ausnahme ;)).

        Du kannst dir Mönchspfeffer aus der Apotheke kaufen, das reguliert deinen Zyklus und ist pflanzlich. Musst du allerdings über einen längeren Zeitraum nehmen und schauen ob es bei dir wirkt.. nur als kleiner Typ wegen dem einpendeln. ;) Das bekommste auch ohne Rezept in der Apotheke.

        Wenn du deine Mens am 29 Zyklustag hattest ziehste 14-15 Tage ab und dann war dein ES. :) Das heisst bei einem 29 Tage Zyklus müsste der ES zwischen dem 14 und 15 Zyklustag gewesen sein. :)

        Tschüssssi #winke

        • (7) 20.02.12 - 20:14

          Danke für die schnelle antwort :x

          Naja ich hab noch nie die pille genommen, ich hatte bloß 1 mal die 3- monatsspritze aber das ist schon wieder 2 jahre her. ich mess mal weiter :P und hab mir gerade eben den ovulationstest geholt. Werde ab 25.2 mit dem test beginnen :x und laut eisprung rechner muss ich 28, oder 29 den eisprung haben.

          Ich habe angst das es nich klappt :(

          ich nehme jeden abend n entspannungbad und trinke kräutertee's und hol mir morgen aus der Apotheke Mönchspfeffer ( wieviel kostet das denn? ) #gruebel

          Liebe grüße

          (8) 20.02.12 - 23:26

          Sorry nochmal :D

          es gibt Tage ( kurz vor der regel) da klebt der schleim (saft) richtig :x was hat das denn zu vedeuten ? jetzt im Moment ist da gar nichts, normal halt, eher trocken ..

          An sonstigen Tagen fällt mir nähmlich eigentlich so gut wie gar nichts auf :/ also kein spinn schleim oder so :/

          Was hat das zu bedeuten?

Top Diskussionen anzeigen