hypoxi und evtl. schwanger?

    • (1) 10.03.12 - 07:33

      Huhu, ihr lieben...
      Ich bin zwar erst bei Es+4 aber hab irgendwie das gefühl, dass es geklappt haben könnte..

      Nun zu meinen Bedenken...Ich mache zurzeit Hypoxi und hab mich gestern ein bissl darüber informiert und laut Hersteller dürfen schwangere Frauen dieses Gerät nicht benützen!!
      Klar ich bin erst kurz nach ES, aber trotzdem beschäftigt mich das doch schon sehr....

      Ich hab noch 4 Sitzungen vor mir und weiß jetzt nicht, ob ich es zu Ende bringen soll:-[

      Was meint ihr denn??!

      Wünsch euch allen einen guten Morgen :-)

      • In welchen Abständen sind die Sitzungen denn?
        Da du erst ES+4 bist würde ich das noch nicht als SS bezeichnen und das noch zu Ende machen :o. Erst wenn du einen Positiven SST in der Hand hälst würde ich damit aufhören. Hat doch sicher auch viel Geld und Mühe gekostet und jetzt aufgeben und dann kommt nachher doch nur die Blutung?

        • Also die Sitzungen sind alle drei tage....die nächste is bei Es+7 hund da könnte ja theoretisch schon die Einnistung sein :-(

          Naja ums Geld gehts mir eigentlich nicht so sehr...hatte ein tolles Angebot und muss nur 10 Euro pro Sitzung bezahlen....

          Vlt kann ich ja zwei Wochen pausieren....und wenn ich wirklich nicht schwanger bin einfach weitermachen!!!

      Guten Morgen,
      jetzt musste ich erstmal googln was das für ein Teil ist ;-) - also ist irgendwie zum abnehmen oder so- nun wenn es geklappt hat, ist das Ei bis jetzt noch nicht eingenistet (innerhalb 6-10 Tage nach ES). Keine Ahnung ob das Gerät bei der Einnistung stören könnte oder sie gar verhindert....
      Ehrlich gesagt, keine Ahnung was richtig ist- ich persönlich trete nach ES etwas kürzer, z.B. mit Alkohol und würde vermutlich nicht in so ein Ding gehen ;-)

      LG Anna

Top Diskussionen anzeigen