Leistenziehen = Schwangerschaftsanzeichen?

    • (1) 17.04.12 - 19:18

      Hallo zusammen,

      das ist mein erster Beitrag, seitdem ich die letzte Zeit nur mitgelesen habe.:-D
      Heute ist mein 39 ZT, ich habe seit vergangenen Samstag ein Ziehen in den Leisten, vorallem abends, wenn ich im Bett liege. Kann auch irgendwie nur ganz schlecht schlafen. Normalerweise fühle ich nicht viel vor und von meiner Mens, ein relativ kurzes Ziehen und dann merke ich nichts mehr. Ich bilde mir auch ein, dass meine Brüste mehr Volumen haben......und ich mehr Äderchen sehe. Da ich unregelmäßige Zyklen (alles zwischen 31 und 44 Tagen) habe, weiß ich nicht genau, wann der ES war. Wenn ich nach dem ZS gehe, dann wahrscheinlich um Ostern herum. Ich habe schon einen SST gemacht, der war leider negativ.......ich kriege echt die Krise....diese Ungwissheit macht mich verrück!!!#aerger
      Bei wem war denn das Leistenziehen ein Anzeichen für eine Schwangerschaft?? Wie habt ihr das Ziehen genau empfunden? Und wann fing es bei euch an??

      LG, Nina

      am besten, du gehst zum arzt, wenns dich so verunsichert.
      ein ul ziehen kann vieles sein... pms, ss, entzündung...

Top Diskussionen anzeigen