nach ES Mensartige Schmerzen ?

huhu

hatte von euch jemand nach eisprung schmerzen die sich anfühlen als käme die mens ?

Ich merke jeden monat meinen ES , meist abends. Nach 1-3 h ist aber auch wieder gut.

Nun hatte ich Sonntag ES und seit Montag durchgehend mensschmerzen.
damals wo ich mit meinem kleinen schwanger war hatte ich das auch, 5 Tage lang nach ES.

Wollte mal fragen wie es so bei euch so ist. kennt ihr das auch ? weil ich kenns sonst nicht.

lg

ich hatte das auch diesen monat :-)

ob es nun ein gutes,schlechtes oder gar kein zeichen ist weiß ich nicht!!!!

hab noch 4tage bis NMT

und sonst hast du es nie ? weil ich auch nicht, halt nur bei meinem kleinen einmal.
hoffe auf ein gutes zeichen :-)

kannst mir ja schreiben wenns bei dir geklappt hat. wenn dran denkst ;-)

hast du ein ZB ?

Hallo. #winke
Hab das auch seit ca. 8 - 9 Tagen. Dazu komen noch voll die prallen und schmerzenden Brüste. Bin jetzt ES+8 noch ca. 6 Tage bis NMT
Hatte das aber letzte Monat auch, vorher aber noch nie. #gruebel

Weiss nicht was das zu bedeuten hat und auch nicht, ob das normal ist.

LG Anny

Hi, ich hatte das gleiche und sonst war das nie...tja ich bin frisch schwanger :-)

Ich wünsche euch dass es geklappt hat! #herzlich

Herzlichen Glückwunsch!!!!#huepf

Dann schick mal was rüber!

Wie weit bist du?
Hast du ein ZB?

:-) danke dir und viel glück dir für deine schwangerschaft.

Huhu,

ja das kenne ich sehr gut ich hatte das auch ab ES und dann bis ca ES+10
und ich war schwanger =)

wünsche dir viel glück das es geklappt hat

lg

Fabienne +#ei 13ssw

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit!!!! #klee

danke #verliebt

Hey guppy,

genau darüber habe ich mich heute auch gewundert.
Dass ich so heftigen Mittelschmerz habe, der sich anfühlt, als käme jeden Moment die Mens.
Ich bin allerdings erst bei ES+3 oder 4, also kann von Mens nicht die Rede sein...

Habe gerade nochmal neachgeschaut, in beiden Zyklen, in denen ich mit unseren Kindern schwanger geworden bin, hatte ich jeweils bis ES+10 durchgehend Mittelschmerz!

Hoffen wir mal, dass es ein gutes Zeichen ist! ;-)

Liebe Grüße, Chrissy

:-) ich bin ES+2 und genau, hoffen wirs beste. ich drück uns die daumen.

So gehts mir auch. :-)
Schön, nicht alleine damit.
Hab schon gefühlte Stunden damit verbracht, was im Internet darüber zu finden.

Zu meinen Anzeichen, könnt Ihr gerne mal in meinem ZB bei Notizen gucken.
Würde mich auch über Kommentare freuen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/989171/656280

hab noch eine frage. waren bei dir die schmerzen am tage mal weniger ?

bei mir ist derzeit früh- nachmittag. nachmittag bissle weniger und auf abend wieder doll.

Hm, soooo genau habe ich das jetzt auch noch nicht beobachtet.
Bei mir ist es auf jeden Fall morgens stärker als nachmittags, heute nachmittag hatte ich garkeine Schmerzen.
Da ich eigentlich oft Mittelschmerz habe, habe ich das noch nie auf eine mögliche erfolgreiche Befruchtung geschoben. ;-)
Erst nach deinem Thread habe ich meine alten Zyklusblätter angeschaut und da fiel es mir auf.

Wir werden sehen. In 2 Wochen wissen wir mehr!

Liebe Grüße und viel Erfolg!

#winke

Hey Kitty,

habe mir eben dein ZB angeschaut. Ist bisher wahrscheinlich schwer was zu sagen, dein ES war ja erst vor ein paar Tagen.
Was mir aber in deinen Notizen auffiel war dass du geschrieben hast, dass du gefroren hast! ;-)
Als ich damals mit unserer Tochter schwanger wurde (im Mai) hatte ich auch immer wieder so Frostattacken. Schon bevor ich den positiven Schwangerschaftstest in den HÄnden gehalten habe!

Also wer weiß, vielleicht hat´s bei dir ja geklappt?

Viel Erfolg wünsche ich dir!

Liebe Grüße, Chrissy