Muss man eine Einnistungsblutung haben?

Huhu,

meine Frage steht ja schon oben.

Oder kann man auch ohne schwanger werden??

Bin heute ES+6 und nix...

Viele #sonne ige und heiße Grüße
Lin

1

hi

nein.

ein einnistungblutung ist eher sehr selten das habe nur sehr wenige frauen.

lg

3

Hi du!

Nein ich hatte bei beiden SS keine blutungen wußte bis vor paar tagen nicht mal das es das gibt ;-)

4

Hey, ich hatte bei meiner ersten Ss auch keine. Ich hatte die Woche bevor die Mens kommen sollte ziehen auf der linken Seite, leichte Übelkeit, die hielt aber nur ein paar Minuten und kurz darauf konnte ich ne ganze Packung Kekse verdrücken#rofl.

Aber keine Einnistungsblutung, von daher mach dir deshalb nicht so viele Gedanken und ich wünsch dir viel#klee

5

hy =)

ich war 2 mal schwanger und hatte keine einnistungsblutung!!
klar wird man ohne schwanger xDD

eine einnistungsblutung ist sooo minimal das sie äußerst selten nach aussen tritt und wenn dann erkennt man sie an einem rosa schleier im ZS!!

man hört deswegen so oft von einnistungsblutungen weil viele eine zwischenblutung haben und leichte blutungen in der frühss auch nicht selten sind!!

das hat aber nichts mit der einnistung zutun... alles was mehr als ein tröpfchen ist,ist keine einnistungsblutung! viele frauen verwechseln das aber...

mach dir keinen kopf!! die mehrzahl hat keine sichtbare einnistungsblutung!!!

6

Huhu, ich war 3 mal schwanger und hatte noch nie eine einnistungsblutung. Lg

7

Hallo,

man geht davon aus, dass jede Frau eine Einnistungsblutung hat - aber nur die wenigsten bemerken sie bzw. macht sich bei den wenigsten Frauen die Einnistungsblutung nach aussen hin sichtbar. Einen interessanten Beitrag über das Thema Einnistungsblutung findest du hier http://www.mamawissen.de/einnistungsblutung/

Liebe Grüße