ich habe ein problem!!

GUTEN MORGEN:-)

MEIN PROBLEM IST FOLGENDES...ICH HOFFE DAS WIRD JETZT NICHT ZU LANG!

WIR SIND NICHT DIREKT AM PLANEN,ABER WIR HATTEN MEHRMALS UNGESCHÜTZT GV:-)
JETZT BIN ICH MIR MIT DER RECHNUNG UNSICHER....ICH NEHME KEINE HORMONE UND BEVOR MEINE REGEL KOMMT HABE ICH IMMER EINE WOCHE ZUVOR SCHMIERBLUTUNGEN,ABER NICHT JEDEN TAG!
SO RICHTIG FING ES DANN AN WEIHNACHTEN AN....ALSO AM 24.12.12
AB WANN MUSS ICH RECHNEN?
ICH HATTE JETZT AB DEM 17.12 AUSGERECHNET UND MÜSSTE SOMIT HEUTE MEINE REGEL BEKOMMEN.
ICH HABE AM WOCHENENDE GETESTET UND AM SAMSTAG HATTE ICH MIT CLEARBLUE POSTIV,ABER NICHT SOFORT UND AM SONNTAG NEGATIV!
JETZT HATTE ICH HEUTE MORGEN EINE LEICHTE HELLROTE BLUTUNG.

SIEHT NICHT GUT AUS,ODER??????

KANN EIN TEST FALSCH POSITIV ANZEIGEN?
ICH HABE DAZU ABER SÄMTLICHE ZUSTÄNDE...UND IN MIR EINE ÜBERZEUGUNG SCHWANGER ZU SEIN!!
ABER WARSCHEINLICH SPIELT MIR MEINE PSYCHE EINEN BÖSEN STREICH!!
BEI MEINEM 2.KIND HATTE ICH AUCH 3 TAGE BLUTUNGEN BEVOR ICH POSITIV GETESTET HABE!!

OCH MAN...IRGENDWIE BIN ICH TOTAL FERTIG!!GEFREUT HÄTTE ICH MICH SEHR!

BIN GESPANNT OB ES JEMAND ÄHNLICH GEHT!

WÜNSCHE EUCH EINEN SCHÖNEN TAG...LG SASKIA

1

hi

warum schreist du denn?;-)

also die mens fängt mit frischen blut an, nicht mit SB, das noch der alte Zyklus.

am besten mal zum FA, wenn du einen positiven SST hattest.

falsch positv ist eher selten.

lg

2

Mein Frauenarzt sagte das ein Schwangerschaftstest nie falsch positiv zeigt....es sei denn man hat Medikamente eingenommen die HCG enthalten, was du nicht gemacht haben wirst.

Ich würde nicht schon sagen, dass es nicht gut aussieht...Kopf hoch und ab mit dir zum Frauenarzt

Viel #klee

3

DANKE!!

ICH HÄTTE DANN VOR EINER WOCHE MEINEN EISPRUNG GEHABT,DEN ICH AUCH DEUTLICH GEMERKT HABE!!
SOMIT WÄRE ICH JA ERST NÄCHSTE WOCHE FÄLLIG!!
WAHNSINN,DAS WÄRE MEIN 3.KIND UND ICH STELLE MICH AN ALS HÄTTE ICH KEIN PLAN!!

WAHNSINN!!!!!

weitere Kommentare laden
4

puh, ist das anstrengend, warum schreist du uns alle an? wir sind doch nicht schwerhörig ;-)!
natürlich kann es sein, dass ein test positiv anzeigt, du am nächsten morgen eine hellrote schmierblutung bekommst und der nächste test dann negativ anzeigt. das wäre ein ganz, ganz früher abgang :-(.
ich drücke dir die daumen!
vlg

8

HABE ICH EUCH ANGESCHRIEN???SORRY,DAS WOLLTE ICH NICHT!!:-)

DAS IST EBEN DER NACHTEIL AN FRÜHTESTS ....WENN WAS DA WAR DANN WEISS MAN ES UND IST AM BODER ZERSTÖRT,DABEI PASSIERT DAS VIEL UND MAN MERKT ES EIGENTLICH NICHT!!
ABER ICH KONNTE ES JA WIEDER NICHT LASSEN!!!SELBER SCHULD!!

11

Ja der Schwangerschaftstest, verleitet zum testen. Ich denke das geht den meisten Frauen gleich hier.

Ich würde mich an deiner stelle aber doch durchchecken lassen, kann ja auch was nicht so nettes sein...ohne dir jetzt angst machen zu wollen

weitere Kommentare laden