Einnistungsfragen......

Hallo Mädels,

weiss jemand von Euch, wann nach ES die Befruchtung etwa stattfindet?
Und wann nach ES dann ggf die Einnistung?
Wie lange dauert die Einnistung und wann sollte sie beendet sein?
Was heisst verspätete Einnistung?
Ab wann spürt man, wenn überhaupt, den Einnistungsschmerz?

Ich weiss, es gibt google, aber ich finde da den roten Faden nicht.....

Da steht immer etwas von: da wandert die Einzelle in die GM, da nistet sie sich ein, usw.
Andererseits steht da auch, irgendwas pellt sich aus dem Ei und bohrt sich in die Haut etc.
Jetzt bin ich konfus, was das alles bedeutet....#gruebel

Wenn jemand mal kurz und knapp sein Wissen weitergeben kann, freue ich mich sehr :-)

Einen schönen Tag,

Alex.#sonne

1

Guten Morgen
Soweit ich weiß fängt die Eizelle nach dem hüpfer an durch den Eileiter zu wandern.

Dort findet die Befruchtung statt.

Von ES+5 bis ES+10 oder ES+12? oder so kann die Einnistung stattfinden.

Je später desto schlechter, korrigiert mich wenn ich falsch liege.

2

Ja, ne späte Einnistung soll schlecht sein.
Allerdingsstelle ich mir da nämlich genau die Frage, ab wann man von einer SPÄTEN Einnistung spricht....
ES+10 finde ich dann schon recht spät.

Bei Wunschkinder.net Eisprungrechner soll z.B. bei mir die Einnistung, wenn es geklappt hätte, am 16.4. stattgefunden haben. Heute quäle ich mich seit 4h mit mensartigen Schmerzen rum und hoffe ganz tief innen drin #hicks, dass das was Gutes zu bedeuten hat. Bin jetzt ES+7....

Ach dieses ganze Nachlsen im Netzt macht echt kirre ;-)

LG, Alex

3

Genau, je später die Einnistung desto höher die Gefahr eines Aborts. Einnistung ist ungefähr ab ES+5-10.

Bei mir war der erste SS-Test mit Morgenurin bei ES+8./9. positiv erahnbar #klee

4

Ich glaub ES+9 wäre schon spät. Heißt aber nicht dass es bei jeder direkt zur Fehlgeburt kommt, nur weil sich das Krümelchen so spät eingenistet hat.
Wie immer, alles kann, nix muss ;-)