Leicht gelblicher Ausfluss -NMT

    • (1) 23.05.13 - 18:39

      Hallo.

      Möchte euch echt nicht auf die Nerven gehen, bin aber einfach ein wenig verunsichert. Ist alles noch so neu.

      Habe normalerweise lt Baby-Comp einen Zyklus von 28 Tagen. Heute wäre ich bei ZT 31 angekommen. Von der Mens ist nichts in Sicht. Allerdings habe ich etwas ganz hellgelben Ausfluss. Was bedeutet das? Meine restlichen(eingebildeten??) :-/ Symptome sind als Notizen angefügt.

      Hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1021255/715800?1369310420

      Hoffe auf Hilfe/Antwort.

      VIELEN DANK. :-)
      LG Daisy

      • (2) 23.05.13 - 18:42

        Ich denke du bist erst ES+10.

        Dein ZB ist aufgrund der Messzeiten nicht aussagekräftig.

        Aber noch ist nichts verloren.
        Gelblicher Ausfluss in der 2. ZH ist durchaus normal.

        viiiiel #klee

      (4) 23.05.13 - 18:50

      Hallo Daisy,

      alles kann sein und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald positiv testen darfst!

      Allerdings kann man nicht viel Genaues sagen. Deine Kurve ist nicht gerade ruhig und es fehlen für eine Auswertung wichtige Werte. Über den Eisprungzeitpunkt kann man nur wild spekulieren.

      Wenn man dem positiven Ovu glaubt, hast du auch noch etwas Zeit bis zum NMT.

      Leider sagt auch der Ausfluss nicht viel aus. Er kann Mens bedeuten (das ist bei mir meistens so) oder Schwangerschaft. Oder einfach nur eine Laune der Hormone sein.

      PMS kann man nicht von Schwangerschaftssymptomen unterscheiden. Wirklich nicht.

      Ich wünsche dir jedoch ganz viel Glück!!!

      lg #winke

Top Diskussionen anzeigen