Ausfluss, heftiges Ziehen....

Hallo Ihr Lieben :)

Ich müsste zur zeit ZT 28 und hatte letzten Do anscheinend meinen Eisprung.
Habe immer nen Zyklus von 35 Tagen, habe aber letztes mal 45 Tage gehabt und mit Möpf angefangen.
Habe seit den Eisprung rum starken Ausfluss, zuerst gaaaaaanz leicht hell braun und dann einmal abends gaaanz leicht frisches Blut, nur 2/3 Tropfen am Toipapier (im Schleim) gehabt.
Die letzten Tage hatte ich immer mal wieder richtig dolles Ziehen im Unterleib, aber das kommt eher so schubweise...

Könntet ihr mal da evtl. weiterhelfen?
Ich hoffe auf gaaanz viele antworten :)

1

Hallo kleineschnecke,

wann hast du denn mit möpf angefangen und warum genau? Vom Arzt empfohlen?

Ein Zyklus von 35 Tagen ist okay, wenn er regelmäßig kam. Ich habe mit einem Mönchspfefferpräparat (Phyto L) mehr durcheinander gebracht, als das es genutzt hat. Gegen Menstruationsschmerzen helfen andere Sachen.

In meinem ersten Möpf-Zyklus hatte ich nur 22 Tage, von vorher 34 - dieser Zyklus endete in einer langen Schmierblutung - welche mit einer Mens überhaupt nichts zu tun hatte. Auch der ES blieb hier aus. Danach habe ich den Möpf abgesetzt. Und dann hatte ich plötzlich wieder einen Zyklus von 33 Tagen - nur mit etwas weniger Schmerzen. Diese jedoch bekommt man auch anders weg.

Vielleicht einfach nur eine Schmierblutung, vielleicht kommt die Mens, vielleicht solltest du einen Test machen... Man weiß nie ;)