Hormonstatus - weiß jemand Bescheid? Ergebnisse mit bei...

Hallo ihr lieben :-)
Ich habe gestern einen Anruf meiner FÄ bekommen und sie sagte bei dem Hormonstatus sei alles in Ordnung. heute habe ich mir dann das Ergebnis mal rüber faxen lassen und es sind folgende Ergebnisse bei raus gekommen.

TSH 2.24
ANDR 2.70
DHEAS 0.8
E2. 70.7
FSH 6.7
LH 9.5
PROL 10.9
TEST 0.23

Und im Befund steht:
Der Estradiolspiegel passt zum 5. ZT.
Bei einem oberen LH- und Androstendionkonzentrationen empfehlen wir ggf noch PCO sonographisch sicher auszuschließen. Die Stoffwechsellage ist euthyreot,wobei bei im oberen Drittel der Referenz gelegene TSH eine ausreichende Versorgung mit Jodid zu empfehlen ist.

Der Rest ist in Ordnung.

Kann mir da von euch jemand sagen ob das trotzdem und wirklich so okay ist?
Meine FÄ ist eigentlich sehr nett und kompetent aber ich bin mir wo ich den Befund gelesen habe irgendwie unsicher.

Ich brauch nicht wieder zum Labor kommen meinte sie und soll das Utrogest weiter nehmen bis ich damit nicht mehr zurecht komme #kratz

Vielen Dank für eure Hilfe ;-)

LG Franzi

Achso... wir üben seit Dezember ;-)

1

Hallo,

im Netz findet man einige Informationen zu den "Normwerten". Aber auch, dass für ein komplettes Hormonbild wenigstens drei Blutabnahmen erforderlich sind.

Deine Werte gehören zur Follikelphase. Hier findest Du Angaben zu Normwerten:
http://www.wunschkinder.net/theorie/grundlagen-der-fruchtbarkeit/normaler-hormoneller-zyklus-der-frau/normwerte-der-wichtigsten-hormone/

VG

2

Der Tsh Wert der Schilddrüse ist erhöht. Du sollst jodid nehmen wie es dort steht.

Hilft das nicht müssen Medikamente her.