SS trotz Zyste möglich??

Hallo,
Ich weiß einfach nicht mehr weiter... :-((

war am 14.02 beim FA weil ich vom 13 auf 14 starke Unterleibsschmerzen hatte. Lt. US ist mir wohl eine Zyste geplatzt. Sie hat freie Flüssigkeit im re. Eileiter gesehen. Der erste Tag meiner Mens war am 27.1 und ich müsste sie wieder am 24.2 bekommen.
Kann ich trotz der geplatzten Zyste Schwanger geworden sein oder ist das eher unwahrscheinlich??

Ich habe seit dem immer wieder ein recht starkes ziehen im Unterleib als würde ich meine Tage bekommen, mir tun ab und zu die Brüste weh und ich bin sehr oft müde und fühle mich sehr erschöpft und hab oft Blähungen.
Ich weiß es könnten auch alles anzeichen für meine Periode sein.

Ich weiß das klingt jetzt vielleicht total bescheuert, aber ich hatte mit meinem Partner am 07.02 abends GV und in der nacht bin ich mit dem Gefühl wach geworden das es geklappt hat aber das war doch nur bestimmt eine Einbildung oder??#kratz

Kennt jemand sowas???

Ganz liebe Grüße...

1

Kannst du!
Meine Mutter hat 4 SS hinter sich und bei jeder waren Zysten im Spiel ;-)