sperma läuft raus?

Das es normal ist das wieder etwas raus kommt weiß ich ja. Aber warum ist es manchmal kaum was und manchmal hab ich das Gefühl alles kommt raus. Hat es auch was mit dem eisprung zu tun das dann weniger wieder raus kommt?

Mh jetzt wo du es so sagst...

Also ich denke, dass es auch mit der Stellung und Öffnung des Muttermundes zu tun haben kann und mit dem Orgasmus der Frau.

Wenn der Muttermund recht tief steht und geschlossen ist, kann ich mir vorstellen, dass eher etwas herausläuft, als wenn er hochsteht und geöffnet ist und wenn im zweiten Fall die Frau NACH dem Mann einen Orgasmus hat, dann "saugt" der Muttermund das Sperma ja auch irgendwie ein, weshalb vllt. dann auch weniger rausläuft.

Egal wie es ist: wenn die fruchtbare Zeit ist, kommen auf jeden Fall genügend Spermien ans Ziel, egal wie viel rausläft. Es soll wohl zum großteil nur das Sekret sein, in welchem die Spermien schwimmen, die Samen selbst erreichen innerhalb einer halben Stunde die gebärmutter.

Morlablume, "mit dem Orgasmus der Frau"? Echt? Wie denn? Ich bin gespannt:)

Sonst kommt da natürlich viel raus, die Erdanziehungskraft funktioniert einfach. Ich bleibe dann immer eine Stunde liegen, ob was bringt, weiß ich allerdings nicht.

Alsooo xD....ich habe gelesen (frag mich nicht wo), dass es günstig ist, wenn die Frau kurz nach dem Mann kommt, weil dadurch der Muttermund das Sperma einsaugt, weil er ja dann so "pumpende" Bewegungen macht...sorry für diese komische Ausführung, aber wenns hilft...:P

Ah, ne keine komische Ausführung, danke! Das Gefühl hat man ja irgendwie. Eine coole Theorie, danke!

weitere 2 Kommentare laden

Ja was rein kommt muss auch was wieder raus . Das ist normal . Nicht alle Spermien bleiben im weiblichen Körper

Also das "mehr" um den ES herum ist doch wohl, weil Frau mehr ZS hat und das vermischt sich eben mit den #schwimmer und ergibt insgesamt mehr.

Naja und dann finde ich nicht völlig unplausible, dass es auch etwas damit zu tun hat, ob Frau einen Orgasmus hat, weil sie dann typischerweise mehr Erregungsschleim produziert (nicht zu verwechseln mit ZS).

Ausserdem meine ich, die Menge der #schwimmer kann auch variieren. Wenn man zB mehrmals an einem Tag Sex hat, dann kommt nicht mehr so viel.

Ach ja, und 2ml #schwimmer reichen, um #schwanger zu werden ;-)

lox

ich vermute mal das "alles" auch nicht immer die selbe menge ist und das ganze schon deshalb nicht immer gleich ist...

außerdem kommt immer viel mehr in die frau, als zur befruchtung nötig wäre, also würde ich mir da keine sorge machen ;-)