Schwarzer Punkt in Gebärmutter, aber SST (urin) negativ

Hey.

Hatte heute morgen ganz schlimme mensartige schmerzen im ul bekommen und auch jetzt tut es ab und zu noch weh beim laufen oder wenn ich mich hinsetze.

War natürlich beim fa.

Sst (urin) war negativ. Dann hatte sie alles abgetastet um eine eileiter Entzündung auszuschließen. Da war auch nix und beim abtasten tat garnix weh.

Ultraschall hatte sie keinerlei Zysten gesehen ...Außer einen schwarzen punkt im uterus. Ich hab ihn auch gesehen! #zitter

Sie meinte...wenn der test nicht negativ wäre. ..würde sie sagen ich sei ss. #kratz
Sie hat mir blut abgenommen wegen Entzündungswert und hcg.

Kann eine fruchthöhle schon da sein während die einistung in der gmsh noch am laufen ist und noch nicht im urin festgestellt werden kann?

Sorry wegen dem vielen test.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht und war dann wirklich ss?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Also ich weiß das man schwanger sein kann ohne das der Test positiv wurde.... ;)

Warte einfach ab. Morgen müsstest du es ja wissen. Daumen sind gedrückt.:-)

Danke. Ist lieb von dir.

Leider bekomm ich erst freitag das Ergebnis. #zitter

Wie ist denn dein Zyklus? Bist du überfällig?

Ist mein 1. ÜZ und bin heut Zt 45.

Hatte noch nie einen richtigen Zyklus ohne Pille weil ich gleich ss wurde. (letzes jahr (bis 5ssw))

Mit 15J. dachte ich damals ich wäre nicht normal. Alle hatte schon die mens....nur ich nicht und wollte sie auch haben. Da hat mir der FA eine Tablette gegeben zum Auslösen und da sollte ich gleich die Pille nehmen.