2-3 Tage nach Eisprung leichte Schmierblutung - was kann das sein??

Hallo alle zusammen. Frage steht ja oben. Ich bin jetzt bei ZT 21 und hatte meinen ES laut Clearblue Monitor am 18./19. ZT. Heute habe ich ab und an ein leichtes ziehen und vorhin beim Toilettengang sehe ich braune Schlieren auf der Slipeinlage und eben war auch noch etwas am Toilettenpapier beim ab putzen. Was kann das denn sein? Für eine Ovulationsblutung ist es doch zu spät, für eine einnistungsblutung zu früh..
Bin etwas ratlos...

Wollte eigentlich ab morgen unterstützend Progestan nehmen.
Ich danke euch für eure Meinungen oder vielleicht hat oder hatte ja jemand hier schon mal das gleiche gehabt und weiß Rat?!
LG Sandra #winke

1

Hey du, bin auch ratlos, du mir geht es auch so seit gestern, erst war es leicht rot und später nur noch bräunlich ,wie bräunlicher zs oder Ausfluss, bin zt18 und Es 5/6.Was mir auch noch zu schaffen macht ist der Druck im unteren Bauchbereich in der Mitte.
Meine Mens dauert aber noch9Tage...
Was kann das nur sein?

2

Komisch, oder?! Aber bei dir könnte es doch zeitlich gesehen eine Einnistungsblutung sein. Die ist doch soweit ich weiß an ES+5-7, oder?
Wir können wieder nur abwarten...

3

Es fühlt sich so an wie eine beginnene fg., aber kann ja noch gar nicht sein, wril man dieses Ziehen im Untetleib hat und dann der komische Ausfluss.

Ach Menno jeden Monat was neues.
Was ich allerdings nicht habe was mich auch wiederum wundert, das mir die Brüste weh tun?

4

Ich hatte ES+3 etwas hellrote Schmierblutung, aber nur ein Tag. Denke das war Ovulationsblutung.

5

Hatte letzen Zyklus ab eisprung +4 helles Blut und dann ab eisprung +5 schmierblutung bis eisprung +10 dann kam die mens :-( hatte eigentlich gedacht das es ein gutes Zeichen ist, war aber nix

6

Für mich war das wieder was neues, kannte ich so nicht, jeden Monat was neues.

7

Das stelle ich jeden Monat aufs neue fest... Aber irgendwie ist die Zeit nach dem eisprung auch immer total spannend, finde ich.

weitere Kommentare laden