Morgen NMT und leider krank. ZB dabei. kann mir jemand Mut machen?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

guckt euch mal bitte mein ZB an. Sieht eigentlich ja gut aus, aber ich bin seit zt28 krank. seitdem nehme ich zur Nacht eine Praracetamol.

Meine Tempi sinkt immer schon 1 Tag vor NMT stark ab. Nun hoffe ich, dass die hohe Tempi nichts mit der Krankheit zu tun hat.

Habe aber kaum Hoffnung. Das ist jetzt der 11 ÜZ...ich habe wie immer vor NMT Leistenziehen. Allerdings kein Brustsymptom wie immer und reine Haut wie sonst nicht vor NMT.

Morgen bleibt die Tempi bestimmt oben und die Pest kommt trotzdem...

Könnte es trotzdem gut ausgehen? Vllt war jemand von euch mal in dieser Situation.

Danke und viele Grüße
Sunshine

1

Hi,
verlier nicht den Mut. Alles ist möglich, als es bei uns damals geklappt hatte, habe ich paar Tage vor NMT auch eine Erkältung bekommen und dachte die Tempi ist deswegen höher, aber ich wurde eines besseren belehrt ;-).

Habe schon von einigen gehört, dass sie eine Erkältung bekamen, bevor sie wussten, dass sie ss sind :-) wo auch immer dort der Zusammenhang sein sollte...

LG #winke

2

Hi :-)

Viele dank! Das hört sich gut an.

Ich hoffe, dass die tempi schön oben bleibt und eine SS der Grund ist.

Mich hat scheinbar ne dicke Bronchitis erwischt.

Nach 11üz verliert man schon etwas die Hoffnung...oh Mann echt gemein.

Viele grüße
Sunshine