Clearblue Monitor Schwangerschaftstest~ Hilfe

Thumbnail Zoom

Hallo,

Ich habe mal eine Frage zum Clearblue Ferilitätsmonitor, bzw zu den Schwangerschaftstest.

Ich habe das alte Gerät noch, kann aber die neuen Teststäbchen nutzen, nur leider die SChwangerschaftstests nicht.

Habe einfach mal einen in Urin gehalten, da ich jetzt den 2. Tag überfällig bin, aber gestern etwas braunes Blut verloren habe. Nicht viel nur so einen Klecks.

Habe mal ein Bild hochgeladen, vll kann man diesen Test ja auch so auswerten, da wie beim normalen Test ja auch 2 Linien zu erkennen sind.

Hat jemand damit schon Erfahrung?
Und war tatsächlich schwanger mit den beiden Linien? Sie sind sehr deutlich sichtbar, aber wieso habe ich dann braunes Blut verloren? Hmm. Komme vor Freitag nicht dazu mir einen Test zu kaufen.

Danke fürs "zuhören" und Antworten #winke#winke

1

Hi hab hier schon oft gelesen, das man die striche nicht werten kann. Aber mach doch mal nen ovu zusätzlich und wenn da die linien auch so aussehen solltest nen anderen sst machen

2

Auf dem ovu ist nur eine Linie sichtbar #kratz
Aber der misst doch ein ganz anderes Hormon oder vertue ich mich da #kratz

Werde wohl bis Freitag abwarten müssen, aber danke trotzdem.

3

Viele schreiben hier das ovus auch auf hcg anspringen, weil das ähnlich wie das lh ist. Deshalb.

Ja warte noch bissl. Viel Glück

weitere Kommentare laden
8

Würde sagen, schwanger. Hatte den CBM auch, bei nicht schwanger war nur ein Hauch von 2. Strich zu sehen.
Viel Glück

9

Bin tatsächlich schwanger :-)))))))