Erfahrungen mit Clavella

guten Abend!
Wollte mal fragen, ob jemand Clavella nimmt und mir von meinen Erfahrungen berichten kann?
Ich nehme es seit 1 Monat wegen PCO. 1 Beutel 2 Mal täglich.
Leider hat sich an der Zykluslänge nichts geändert, war sogar nochmal 5 Tage länger.
Allerdings kam gestern meine Periode und ich hatte nur gestern Schmerzen, heute nichts mehr! :-) normalerweise hab ich Tage lang starke Schmerzen. Auch das spannen in der Brust ist kaum merklich.
Ich weiß nicht, ob es am Clavella liegt, aber es wäre schonmal ein guter Anfang.
Werde es auf jeden Fall noch mindestens 2 Monate nehmen, um zu sehen, ob die Zyklen vielleicht doch noch kürzer werden.

1

hallii hallo ,

ich nehme clavella jetzt seit ca 2,5 Wochen und ich muss sagen es hilft hab ich das Gefühl! das erste mal hab ich einen eisprung gespürt ( Ovus haben es bestätigt :)) also ich trinke es auf jeden fall fleißig weiter :)) wenn's bei dir die Schmerzen lindert, ist ja schon mal Super!!

hast du pco und insulinresistenz ? wie LAN übt ihr schon?

liebe Grüße

2

Hab PCO ohne IR. Hab im Oktober die Pille abgesetzt und seit Januar üben wir,
Wäre ne gute Möglichkeit an clomifen und dem Zeug vorbeikommen, wenn es wirkt. Ich hoffe....
Dass es bei dir so gut hilft macht mir schonmal Hoffnung :-)