Schwangerschaftstests, eindeutiger geht es nicht...

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben...
Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, warum ich heute Nachmittag getestet habe, es war irgendwie so ein Gefühl und eine Kurzschlusshandlung... Das letzte Mal GV hatten wir am 2.5 und meinen ES müsste ich am 5. oder 6.5 gehabt haben... Ich habe diesem Monat keine richtig positiven ovus gehabt und habe keine Tempi gemessen...

Wie kann es sein, dass die Tests jetzt schon mit nachmittags Urin so stark anschlagen? Ich bin grad völlig überrumpelt, weil ich definitiv nicht damit gerechnet habe, dass es diesen Monat geklappt hat... Anzeichen habe ich gar keine, deshalb habe ich gestern dich noch gut gefeiert und Alkohol getrunken... Meine Mens hätte ich am 20.5 erwartet...

1
Thumbnail Zoom

Hier noch mein Kalender...

3

Dann hat dein Mann kräftige Schwimmer. Glückwunsch.#herzlich

2

Da kann man nir eins sagen VOLLTREFFER

Herzlichen Glückwunsch

4

Danke :-) es wundert mich nur, dass die Tests (in der Mitte ein 25er von facelle) jetzt schon so deutlich mit Nachmittagsstunden Anschlägen... Die Striche sind jetzt noch kräftiger geworden...

5

Herzlichen Glückwunsch ich hibbel noch muss mich noch bis do gedulden aber meine tempi Kurve sieht gut aus bin auch am überlegen ob ich morgen früh testen soll :)

weitere Kommentare laden
9

Hast du auch immer deine Tempi gemessen ? Wenn ja wie hoch war sie

10

Ich hab letztes Jahr auch ab ES+10 (laut fä ES+9) positiv getestet....manchmal erfolgt die Einnistung auch echt viel früher ...und dann kann man meiner Meinung nach früher testen :) Glückwunsch !