Keine Temperatur mehr messen?

War gerade bei meiner Fa ...Sie sagte ich soll keine Temperatur mehr messen, weil das einen nur verrückt machen würde. Ich würde ja,dass Eisprünge bekomme u dann wäre das nicht nötig .Was sagt ihr dazu ?

1

Hallo :)

Ja so sagt mein FA auch und ich soll einfach jeden 2. Tag herzeln und folsäure nehmen dann würde es auch klappen

Mein zyklus ist auch immer unterschiedlich -.-

Und er hat gesagt auch keine ovus nehmen das macht einem nur verrückt

11

Genau das hat meine Fa auch gesagt .Wenn die Ovus positiv angezeigt haben, dann hat der eisprung schon stattgefunden u dann ist es eh fast zu spät

2

Ich hab noch nie Temperatur gemessen, für mich wär das auch nix.

3

Ich finde es völlig ok, nicht zu messen. Wenn man weiß das bei einem alles stimmt und man genug sex hat.

4

Allerdings ist meine FÄ auch der Meinung, jedes 6 Monate alte Baby kann durchschlafen, man muss das nur "durchsetzen". Und da war ich nie mit ihr einer Meinung ;)

5

Hallo Jessy,

also dein fa hat sicher zum Teil Recht.

Tempi informiert dich ja quasi "im Nachhinein" über den Zeitpkt des Eisprungs. Fürs Herzeln hast du keine relevanten Infos.
Da ist die Beobachtung des zs deutlich (!) informativer, weil dieser den es "ankündigt".

Tempi hilft dabei, zu testen, ob du es hast und gibt dir ne Info, wann ungefähr ein es normalerweise im Zayklus liegt. Hierzu musst du mind. 6 Monate beobachten.

Wofür die Tempi allerdings ein wenig hilft, ist einzuschätzen, wann deine fruchtbare Zeit vorbei ist, also: Pre seed o.ä. weglassen kannst, Utrogest o.ä. nehmen musst (wenn du es brauchst), nicht mehr nervös sein musst, wenn dein Schatz abends mal nicht da ist ;-) etc.

Ist echt ne Gefühlssache. Wenn bei dir alles gut und regelmäßig ist, brauchst du die Tempi sicherlich nicht unbedingt.

Und "nicht verrückt machen" ist das aller, allerbeste Motto !!!

Viel Glück euch #klee#blume

6

Ich habe mich mit dem messen auch ziemlich verrückt gemacht. Jetzt messe ich nur noch bis ES und danach nicht mehr. Ich für mich finde es schon gut zu wissen wann der ES war. Denn den ganzen Monat alle 2 Tage herzeln wenn beide Vollzeit arbeiten finde ich schon etwas anstrengend:-p

7

Man kann es doch bei halbwegs gleich langen Zyklen auf eine Woche eingrenzen, wo der ES sein wird. Bevor ich mich hier angemeldet hab, wusste ich nicht mal, dass es diese Zyklusblätter mit Temperaturkurve gibt und bin trotzdem immer schnell schwanger geworden. Oder vielleicht gerade deswegen ;-)

12

Da hast du völlig recht. Das ist bei uns auch so

weiteren Kommentar laden
8

Ich finde es witzig, dass ausgerechnet heute dieser Beitrag hier kommt, denn noch vor einer Stunde habe ich zu meinem Freund gesagt, dass ich ab heute wieder aufhöre, Temperatur zu messen. Meine FÄ hat mir vor drei Monaten aufgetragen, drei Monate ein ZB zu führen, um meinen Schmierblutungen kurz vor NMT auf den Grund zu gehen und weil ich ihr sagte, dass ich nun einen Kinderwunsch hätte.

Ich kannte es uberhaupt nicht vorher und ich muss sagen, dass ich da voll drauf angesprungen bin. Schon eine Stunde, bevor der Wecker klingelte, wurde ich wach und hab mich gefreut, dass ich gleich messen darf. Ab jedem Abend hab ich mich gefreut, dass wieder ein Tag ist, um dann wieder einen neuen Punkt in der Kurve zu setzen.Es erinnert mich an Spielsucht ;).

Nun sind die drei Blätter seit heute fertig (ohne SS leider) und ich weiß nun gut Bescheid, meine Zyklen sind immer gleich lang, Eisprung immer nach zwischen 10-12 Tagen, zweite Hälfte lang genug. Ich warte nun ab, was meine FÄ zu meinen SB sagt und werde in "Entzug". Fühlt auch fast schon so an, als ob ich Kontrolle abgebe, aber die hat man durch das Messen ja eh nicht und ich hoffe, ich bin dann im nächsten Zyklus etwas entspannter ohne das meine Gedanken permanent um das Thema Kinderwunsch drehen.

9

Ich habe nach dem Abgang Ende März auch angefangen Tempi zu messen, aber einen halben Monat war es mir zu stressig.

10

Bei mir z.B. war das Temperaturmessen ein weiterer wichtiger Indikator dafür, ob ich einen Eisprung bekommen habe. Und ich freue mich, wenn meine Temperatur noch lange oben bleibt! ;-)

Ich hatte jedoch auch erst an ZT 72 meinen Eisprung im zweiten Zyklus nach Absetzen der Pille. Hatte also keinerlei Erfahrungswerte, wie mein Zyklus aussehen wird. Für mich also zum jetzigen Zeitpunkt eine wichtige Orientierungshilfe.

Wer mehrere Monate lang regelmäßige Zyklen hat, benötigt dazu keine Kurve mehr.

LG