Ziehen/Schmerz Rechte Seite

Hallo, ich muss jetzt wirklich mal doof fragen, ob das irgendwer kennt? Ich hab die Pille seit April 14 abgesetzt. Seither hat es noch nicht geklappt ;( seit ca. 5 Zyklen hab ich extremes Ziehen/Druck/Schmerz rechts am Eierstock (würd ich sagen)! Manchmal zieht es sogar bis ins Bein runter (bei Anstrengung) hatte das noch nie! Nicht mal in der Jugend. Hatte noch nie groß regelschmerzen, außer die typischen "Rückenschmerzen"...und hab dann 10 Jahre die Pille genommen und auch nie mehr als die leichten Schmerzen gehabt. Das irritiert mich nun?!? Ist das normal? Ist es das was andere jeden Zyklus haben? Ich war schon beim FA Ultraschall machen und auch bei anderen Ärzten, aber es sei nix auffällig?!? Nur linker Eierstock hätte vermehrt Bläschen! Aber die linke Seite spüre ich nie!!?? Hat jemand Erfahrung oder ähnliches? Sorry, aber dachte ich frag mal in die Runde bevor ich schon wieder zum FA renn;( LG

1

Hey. Letztes Jahr Juli Pille abgesetzt und schon seid dem ca. Das selbe Problem... Ultraschall Abstrich alles hat nix gezeigt...Fa gewechselt. Sann wurde fest gestellt das es vom Rücken kommt. Muss dazu sagen war etwas dicker habe 20 Kilo abgenommen und nen weichen Bauch gehabt. Musste backbuch Training machen. Seitdem wird es immer weniger weil ich durch Bauchmuskeln den Rücken gestärkt habe

2

Oh nein ;((( das hab ich auch schon gedacht :D Danke für deine Antwort!!! Ich hab zwar nicht abgenommen, bin aber seit langem sehr unsportlich im Alltag! Und hab schon befürchtet dass es sowas sein kann! Und Vorallem belaste ich beim Tragen etc auch immer nur die rechte Seite! Bin nur stutzig, weil es sich so "innerlich" anfühlt...ich dachte sogar das wäre der Blinddarm wenn nicht Eierstock ;((( Danke für dein Tipp/Erfahrung! Wünsche dir alles Gute weiterhin. LG