Bein FA abgewimmelt, jetzt Fragen

Hallo ihr Lieben,

an anderer Stelle hab ich ja schonmal kurz erzählt was 'passiert' ist. Hier nochmal die Kurzzusammenfassung:

Bin NMT+6 oder so und habe widersprüchlich SST Ergebnisse (1 nehativ und 2 positiv aber nicht in vorgegeben Zeit, gemessen nach NMT). Hab nur eine Niere und Bluthochdruck und mein FA meinte immer wenn ich meine ich sei SS soll ich mich direkt melden, weil ich Risiko-schwangere gelte.

Aus diesem Grund und weil ich Klarheit wollte und mir sorgen mache, dass eine blasse und verstpätete 2te Linie etwas über zu geringen HCG aussagt habe ich Montag beim FA anherufen. Da bin ich allerdings schnell abgewimmelt worden, weil mein FA im Urlaub ist und die Vertretung erst nächste Woche Zeit hat mich dran zu nehmen. Ich möge mich gedulden...haha
Es wäre meine erste (bemerkte) ss (in dez FG nach unentdeckter SS, hab einen sehr unregelmäßig Zyklus) und jetzt frage ich mich: kann man auch im Urin den HCG wert bestimmen oder nimmt man da immer den Blutwert? Wann bekäme ich die Ergebnisse wie der hcg wert ist. Bei Blut dauert das dich bestimmt, weils ins labor muss.

Daher wüsste ich gerne können die sowas auch vor Ort am Urin bestimmen?

Hoffe dann erfahre ich ob alles Ok ist.

#sorry #bla

1

Hey kann man bei so einem Fall nicht zb zur Uni Klinik gehen? Damit du Sicherheit hast?!
LG und viel Glück

2

Würde ins kkh zum gyn gehem die machen da auch blut test :)

3

Danke. Ich denken bei Krankenhaus dann immer die halten mich fürn Hypochonder. Aber wäre auch eine Option. Vllt fahr ich morgen mal bei Hausarzt vorbei und frag den mal was er meint.

weitere Kommentare laden
5

Hi,

also ich hätte noch die Idee, dass du direkt zu einem Labor fährst und dir vorort Blutabnehmen lässt.

Ich hab vor ein paar Jahren im Labor gearbeitet und da kam es öfter vor, dass Frauen kamen un wir Blut abgenommen haben.... z.B. ist die eine Frau am gleichen Tag in den Urlaub geflogen und wollte es unbedingt noch wissen... Also sowas geht dann schon und auch relativ schnell. Vielleicht gibt es ja ein Labor in deiner Nähe, wo das machen würde. Ist halt unkomplizierter als Klinik. Ansonsten würde ich entweder nochmal Druck beim Frauenarzt machen oder mal den Hausarzt fragen.

Viel Glück :-)

6

Danke. Ich Versuchs erst mal beim Hausarzt, der ist idR ganz nett und unkompliziert.

Hab ich das richtig verstanden: den HCG-wert kann man nur im Blut bestimmen nicht im Urin? Im Urin sieht man nur ob hcg oder nicht, aber nicht den wert?

Dachte ich frag mal auf Grund deiner Expertise #schein

7

Ja, also soweit ich weiß kann man im Urin den genauen Wert nicht bestimmen, eben nur grob ob der Wert steigt oder sinkt. Wäre auch irgendwie nicht sinnvoll, da der Wert im Urin ja eh immer niedriger wäre als im Blut... Ein aussagekräftiges Ergebnis kann dir nur ne Blutabnahme geben.

Kann natürlich sein, dass es mittlerweile auch anders geht, aber das wäre mir neu ;-).

9

Wie wärs mit clearblue mit wochenbestimmung ? Als Notlösung..

12

Ja. Gute Idee. Den hätte ich tatsächlich heute kaufen wollen.